Oberhausener Objektkünstlerin Simone Kamm trifft die australische Sängerin Coby Grant

Anzeige
Da war dann noch was am vergangenen Wochenende: Die sympathische australische Sängerin Coby Grant weilte zu einem Kurzbesuch in Oberhausen. Musiker ohne ein Konzert geht fast schon garnicht. So entschloss sich Coby kurzerhand zu einem Hauskonzert für Freunde. Auf diesem Konzert trafen dann die Objektkünstlerin Simone Kamm und Coby zusammen und verbrachten einen wunderbaren Abend mit inspirierenden Gesprächen. So waren sich die beiden Künstlerinnen auch ganz schnell einig, daß Coby möglicherweise zum Offenen Atelier von Simone Kamm erneut ein Hauskonzert geben wird. Sicherlich mit ein Grund, das Offene Atelier von Simone Kamm im Herbst zu besuchen. Mehr Infos dazu auf ihrer Internetseite "Lichtobjekte" Simone Kamm
Mehr Infos zu Coby Grant
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.