Schüsse auf Porsche

Anzeige
Oberhausen. Nachdem in der Nacht des 16. Januar in Oberhausen mehrere Schüsse auf einen Porsche Panamera abgegeben wurden, ermitteln Kriminalpolizei Oberhausen und Staatsanwaltschaft Duisburg.
Gegen 1:30 Uhr wurden nach aktuellen Erkenntnissen an der Stadtgrenze Mülheim / Oberhausen (Friesenstraße in MH - Solbadstraße in OB) aus einem anderen Fahrzeug heraus mehrere Schüsse auf den fahrenden Porsche abgegeben.
Dessen 44-jähriger Fahrer verlor offenbar kurzzeitig die Kontrolle über das Auto, touchierte einen Laternenmast und kam einige Meter weiter zum Stehen.

Verletzt wurde niemand.

Die Ermittler des Oberhausener KK13 bitten etwaige Zeugen
dringend, sich unter der Telefonnummer 0208/826-0 bei der Polizei zu
melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.