Schutzengel gehabt

Anzeige
Am Montagvormittag wurde der Einsatzleitstelle ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 42, zwischen der Auffahrt „Buschhausen“ und Abfahrt A 3 in Fahrtrichtung Duisburg gemeldet. Die Anrufer meldeten eine eingeklemmte Person. Sofort wurden durch die Einsatzleitstelle der Rüstzug, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Direktionsdienst alarmiert.
Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein VW Golf unter einem Sattelauflieger eines vor ihm fahrenden LKW. Hierbei wurde der PKW völlig zerstört. Der Fahrer des PKW konnte sich vor Eintreffen der Rettungseinheiten selbst befreien. Er erlitt, wie durch ein Wunder, relativ leichte Verletzungen.
Nach der Erstversorgung wurde der Patient ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehreinheiten führten notwendige Sicherungsmaßnahmen durch.
Foto: Feuerwehr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.