Schwerer Unfall mit Lkw

Anzeige

Oberhausen. Schwerer Unfall am Freitag gegen 12.20 Uhr: Verkehrsbedingt stand eine 37-jährige Citroen-Fahrer vor der roten Ampel an der Kreuzung Teutoburger Straße / Dorstener Straße.

Ein 73-jähriger Lkw-Fahrer (7,5 t) fährt aus noch ungeklärten
Gründen ungebremst auf den Citroen auf. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen
Schock und wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen der
Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht.

Der Lkw hingegen setzt nach Spurenlage ungebremst seine Fahrt zunächst
weiter geradeaus fort und kommt in Höhe der Einmündung Holtener
Straße / Ewaldstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidiert
er mit einem geparkten Kleintransporter und einem Baum, bevor er in
einem Vorgarten auf der Ewaldstraße zum Stillstand kommt. Der
73-Jährige wird schwer verletzt in eine Spezialklinik gebracht.

Alle drei stark beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit
und mussten abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.485
Nicole Deucker aus Oberhausen | 16.10.2015 | 21:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.