Terminkalender für die Zeit vom 11. bis 17. Dezember

Anzeige
Als Mitglied der prämierten Erfolgsgruppe Adoro, hat sich Nico Müller (zweiter von rechts) in die Herzen seiner Fans gesungen. Mit dem Weihnachtsprogramm „Stille Nacht, heilige Nacht“ präsentiert sich der gebürtige Vogtländer mit der großen Stimme nun mit einem Solo-Programm, das sich hören lassen kann. Nico Müller gastiert am Samstag, 14. Dezember, ab 19 Uhr im Resonanzwerk Oberhausen, Essener Straße 259. (Foto: Veranstalter)
MITTWOCH 11. 12.

9.30 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1 zeigt „Urmel aus dem Eis“, eine weitere Vorstellung gibt es um 11.30 Uhr.

11 Uhr Die Schöne und das Biest wird im Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, aufgeführt.

11 bis 19 Uhr Eine Reise durch die Adventszeit kann in der Ausstellung in der Stadtbibliothek, Langemarkstra0ße 19-21, noch bis zum 11. Januar im Eingangsbereich des Bert-Brecht-Hauses bestaunt werden.

18 Uhr Fackelführung durch den Emscherbruch mit dem Verkehrsverein Oberhausen, Infos unter info@verkehrsverein-oberhausen.de.

18 Uhr Monatstreff des Sauerländischen Gebirgsvereins im Vereinslokal Bismarck-Eck, Bismarckstraße 19,

18.30 Uhr Die Kleine Bühne des Mülheimer Backsteintheaters gastiert im Andachtsraum des Evangelischen Krankenhauses (EKO), Virchowstraße 20, Eintritt frei.

DONNERSTAG 12.12.

9.30 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1 zeigt „Urmel aus dem Eis“, eine weitere Vorstellung gibt es um 11.30 Uhr.

18 Uhr Der Musikcorps Blau-Weiß Sterkrade 1960 spielt im Oberhausener Weihnachtswald.

21 Uhr Die Gruppe „Joan of Arc“ spielt in der Halle, Am Förderturm 27, weitere Infos gibt es unter www.drucklufthaus.de.

20 Uhr „Pommes“ im Ebertbad, Ebertplatz 4. Weitere Veranstaltungen am 13., 14. und 15. Dezember.

20 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, zeigt „Drei Bratäpfel für Aschenbrödel“ in der b.a.r.

FREITAG 13.12.

10 Uhr „Kein Gutenachtkuss für Giraffen?“- im Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, eine weitere Aufführung findet um 11.30 Uhr statt.

18 Uhr „Die Alpen- Unsere Berge von Oben“ wird im Rahmen der Agenda Kinowochen im Walzenlager, Hansasstraße 20, bis Dienstag, 17. Dezember, gezeigt.

19 Uhr Konzert der „Gorilla Taxi, Extraschicht, Ten Skies High, Porter“ in der Halle, Am Förderturm 27, Infos unter www.drucklufthaus.de.

20 Uhr Im Rahmen der Agenda-Kinowochen wird im Walzenlager, Hansastraße 20, der Film „Das Mädchen Wadjda“ bis Dienstag, 17. Dezember, gezeigt. Mehr Infos gibt es unter www.walzenlagerkino-ob.de.

22 Uhr VIP Night im Steffy, Im Lipperfeld 23, FSK 18.

SAMSTAG 14.12.

9 bis 14 Uhr Briefmarken. Großtauschtag mit Münzbörse im Revierpark Vonderort, Freizeithaus (kleiner und großer Saal).

18 Uhr Irische Weihnacht mit „The Mark Bennett Band“ auf dem Weihnachtswald.

19 Uhr Nico Müller, bekannt aus der Gruppe Adoro, präsentiert Lieder zur Weihnachtszeit im Resonanzwerk, Essener Straße 259.

19.30 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, zeigt „1913“ im Großen Haus.

20 Uhr Die Band „Dead Man´s Hand“ spielt in der Narrenstube an der Steinbrinkstraße 145. Eintritt frei.

21 Uhr Skaturday Night im Café Am Förderturm 27.

22 Uhr Ultimative 80ies-Party im Kulttempel, Mülheimer Straße 24.

22 Uhr Eine Nacht mit Oliver Pocher- DJ Set by Oliver Pocher im Steffy Oberhausen, Im Lipperfeld 23.

23 Uhr „1 Jahr Jung und Nutzlos“-Party mit Rampue, Nachthimmel, Salopa, BadaBumm&Neele in der Halle und im Neuen Café Am Förderturm 27.

SONNTAG 15.12.

10 Uhr Wanderung des Sauerländischen Gebirgsvereins von Rotbach nach Schwarzbach ab dem Parkplatz am Hirschkamp, Infos unter 641383.

13 bis 17 Uhr Das Tierheim Mülheim, Horbeckstraße 35, feiert wieder „Tierbescherung“. Hier werden Leckerchen für die Tiere gesammelt und selbstgebackener Kuchen verkauft.

15 Uhr „Be“sinn“liche Weihnachten?- eine Weihnachtssatire mit Ludger Burmann für die ganze Familie in der Ludwiggalerie, Konrad-Adenauer-Allee 46.

15 Uhr Das Theater Oberhausen zeigt „Urmel aus dem Eis, am Will-Quadflieg-Platz 1, eine weitere Vorstellung gibt es um 17 Uhr.

16 Uhr Frohlocken– „Eine Erzählung in 51 Bildern“ wird in der Ludwiggalerie, Konrad-Adenauer-Alle 46 präsentiert. Eintritt frei.

17 Uhr 34 Shantysänger und Musiker des Marina-Shanty-Chor, werden in der St. Marien-Kirche an der Mülheimer Straße ihr traditionelles Adventkonzert geben.

18 Uhr Klaus Schunke liest Wilhelm Busch „Heiter- Besinnliches aus seinem Werk“ im Gdanska, Altmarkt 3. Eintritt frei.

MONTAG 16.12.

9.30 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1 zeigt „Urmel aus dem Eis“, eine weitere Vorstellung gibt es um 11.30 Uhr.

11 Uhr „Die Schöne und das Biest“ wird im Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, gezeigt.

19.30 Uhr Die Kolping Familie Alstaden trifft sich zu einer adventlichen Betrachtung in ihren Räumlichkeiten an der Maybachstraße 6.

DIENSTAG 17.12.

9.30 Uhr Das Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1 zeigt „Urmel aus dem Eis“, eine weitere Vorstellung gibt es um 11.30 Uhr.

11 Uhr „Die Schöne und das Biest“ wird im Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, gezeigt.

11 bis 18 Uhr Noch bis zum 12. Januar 2014 präsentieren sich 34 Vertreter der regionalen Kunstszene in der Panoramagalerie des Kleinen Schlosses der Ludwiggalerie, Konrad-Adenauer-Allee 46. Jeweils dienstags bis sonntags kann die Ausstellung von 11 bis 18 Uhr kostenlos angeschaut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.