Unterstützung für das Hospiz

Anzeige
OB Daniel Schranz zusammen mit Michael Etges bei der Unterzeichnung der Charta. Foto: privat

Am Donnerstag, 5. Oktober, besuchte Oberbürgermeister Daniel Schranz das Ambulante Hospiz Oberhausen, um seine Unterschrift für die Charta-Initiative zu leisten.

Das Konzept beschäftigt sich mit der Begleitung schwerstkranker Menschen und orientiert sich an fünf Leitsätzen, die Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe formuliert, um die Behandlung in Deutschland zu verbessern. Das Ambulante Hospiz unterstützt die Charta und alle 170 Ehrenamtlichen integrieren diese Leitsätze in ihre tägliche Arbeit mit schwerstkranken und sterbenden Menschen.
OB Schranz zeigte sich beeindruckt von der Leistung des Hospizes und freute sich über die Einladung, seine Unterschrift im Namen der Stadt zu leisten: „Mit dieser Unterschrift setzen wir ein gesellschaftspolitisches Zeichen. Es ist wichtig, dass Menschen in Würde sterben dürfen und die bestmögliche Versorgung gewährleistet wird. Andererseits möchte ich dadurch auch die dankenswerte und wichtige Arbeit der Mitarbeiter hier vor Ort würdigen.“
Das Ambulante Hospiz Oberhausen e.V. will noch mehr Unterschriften sammeln, und das am 8. November im Zentrum Altenberg. Dort findet ein Treffen mit Netzwerkpartnern, Kirche und Politik statt, um die Unterstützung der Charta noch weiter in die Öffentlichkeit zu tragen. Da der OB an diesem Termin leider verhindert ist, unterschrieb er das Zertifikat schon jetzt. Das Hospiz ist für diese städtische Unterstützung dankbar.
„Es bedeutet uns viel, die Stadt als Partner in dieser Sache an unserer Seite zu wissen“, sagt Michael Etges, der zweite Vorsitzende des Hospizes. „Das ist ein Zeichen, dass wir die Charta mit dieser Unterstützung gut umsetzen können. Außerdem zeigt es die Wertschätzung unserer Arbeit, die uns allen viel bedeutet.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.