Vier Verletzte

Anzeige

Oberhausen. Sonntags in den frühen Morgenstunden ereignete sich gegen 00:21 Uhr auf
der Friedrich-Karl-Straße ein schwerer Verkehrsunfall.

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten ein Taxi und ein weiterer Pkw im
Kreuzungsbereich der Friedrich-Karl-Straße und der Marktstraße in Alt-
Oberhausen. Nach der Erstversorgung der 6 beteiligten Insassen beider
Pkw wurden schließlich 4 verletzte Personen zur weiteren Behandlung
durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gefahren. Sie
konnten sich zuvor aus eigener Kraft aus den verunfallten Pkws befreien.
Der Kreuzungsbereich musste während der Rettungsarbeiten, der Unfallaufnahme
und den anschließenden Aufräummaßnahmen durch die Polizei
gesperrt werden.
14 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Oberhausen waren mit vier Rettungswagen,
einem Notarzteinsatzfahrzeug, einem Einsatzleitwagen und
einer Drehleiter im Einsatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.