Waschmaschine brennt im Keller

Anzeige
Foto: Feuerwehr

Eine brennende Waschmaschine führte am Montagmorgen in den frühen Morgenstunden zu einem Einsatz der Feuerwehr Oberhausen.
Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Waschmaschine im Keller
eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Buschmannsfeld in Buschhausen
in Brand.

Alle Bewohner hatten vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude unbeschadet verlassen. Bei der Ankunft des Löschzuges der Feuerwache 1 drang bereits dichter
Rauch aus dem Treppenraum und den Kellerlichtschächten. Durch die unverzüglich eingeleitete Brandbekämpfung über den Treppenraum und einem Seitenzugang des Kellers konnte der Brand schnell gelöscht werden.
Im Anschluss wurde das gesamte Gebäude mit Hochleistungslüftern entraucht. Da durch den Brand Teile der elektrischen Anlagen im Keller zerstört wurden, alarmierte die Einsatzleitung den Bereitschaftsdienst der EVO zur Einsatzstelle. Bei dem zweistündigen Einsatz waren 16 Einsatzkräfte im Einsatz.
Die Kripo übernahm im Anschluss die Brandursachenermittlung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.