Zimmerbrand im Einfamilienhaus

Anzeige

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, 20. November, kam es in Osterfeld auf der Nürnberger Straße zu einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses.

Mehrere Anrufer alarmierten die Einsatzleitstelle der Feuerwehr, dass auf der Rückseite des Hauses schwarzer Rauch und Feuerschein sichtbar wären.
Beim Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache 2 aus Sterkrade schlugen Flammen aus dem Fenster auf der Rückseite des Hauses. Die installierten Rauchwarnmelder wurden frühzeitig durch die Rauchentwicklung des Brandes ausgelöst, so dass sich alle acht Personen, zwei Erwachsene und sechs Kinder, rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten.
Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.
Nach einer halben Stunde konnte Entwarnung gegeben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.