Neues Jahresprogramm der BUND/NABU-Kindergruppe Oberhausen

Anzeige
Im neuen Jahresprogramm 2018 der BUND/NABU-Kidergruppe Oberhausen gibt es viele kostenfreie Mitmachangebote für Kinder:

  • Den Fröschen und Kröten auf der Spur
Im ganzen Land sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf und tragen Kröten über die Straße. Wo in Oberhausen Kröten wandern und wie sie geschützt werden können, darum geht es heute.
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 25.01.2018,16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine


  • Frühblüher in unseren Vorgärten
Wir machen uns auf die Suche nach Blaustern, Krokus und anderen Frühblühern. Anschließend untersuchen wir mit einem Experiment die Bedeutung der unterirdischen Pflanzenteile der Flühblüher.
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 22.02.2018, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine


  • Was wird aus Elektronikschrott?
Wohin mit dem alten Handy und dem defekten Computer? Wir erfahren etwas darüber, wie Elektronikschrott entsorgt und recycelt werden kann. Außerdem wollen wir Schmuck aus E-Schrott hergestellen.
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 22.03.2018, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine


  • Der Wiesenchampignon – Pilz des Jahres 2018
Wie ist der Pilz aufgebaut und warum hat er keine Blätter und Blüten?
Mit der Lupe untersuchen wir den Aufbau des Champignons. Wir vergleichen mit anderen Pilzen und erfahren, was man beim Sammeln beachten muss.
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 26.04.2018, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine


  • Vogel des Jahres 2018: Der Star

Er ist ein talentierter Imitator und ein Kunstflieger: Doch der Star, einer der markantesten heimischen Vögel, leidet zunehmend unter menschlichen Einflüssen. Der Bestand in Deutschland schwankt je nach Nahrungsangebot und Bruterfolg zwischen drei und viereinhalb Millionen Paaren pro Jahr. Auf der Roten Liste der Brutvögel Deutschlands wird die Art inzwischen als "gefährdet" eingestuft. Willst Du mehr über den Star erfahren? Dann komm vorbei!
rVeranstalter: BUND/NABU-Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 17.05.2018, 16 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren:keine


  • Wie leben Honigbienen?

Wir besuchen eine Imkerei in der Nachbarschaft und informieren uns darüber, welche Besonderheiten Honigbienen haben und wie der Honig produziert wird. Anschließend gibt es Tee mit Honigbrot.
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 28.06.2018,16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine

Im neuen Jahresprogramm der BUN/NABU-Kindergruppe gibt es viele neue Mitmachangebote für Kinder, die sich für Natur und Umwelt interessieren:

  • Film: "Fledermäuse - Warte, bis es dunkel wird"

Gemeinsam schauen wir ein Video über Fledermäuse und ihre besonderen Anpassungen an ihre Lebensräume. Anschließend probieren wir einen Bat-Detektor aus und basteln ein Fledermaus-Mobilé.
Veranstalter: BUND/NABU-Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 30.08.2018, 16 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine

  • Indian Summer – welche Farben hat der Herbstwald?

Warum ist das Laub mancher Bäume im Herbst gelb, orange oder leuchtend rot gefärbt? Verlieren alle Bäume ihre Blätter vor dem Winter? Auf einem Streifzug durch den Herbstwald wollen wir Blätter sammeln und anschließend eine Herbst – Collage mit bunten Blättern herstellen.
Veranstalter: BUND/NABU-Kindergruppe
Voranmeldung: Tel. 0208/807634
Donnerstag, 28.09.2018,16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren: keine


  • Papierschöpfen und Herstellung von Grußkarten für Weihnachten

Das Papierschöpfen ist eine alte Technik, bei der aus Altpapier neues Papier hergestellt werden kann. In Verbindung mit Blättern und anderen Naturmaterialien können ganz individuell gestaltete Bilder und Karten entstehen.
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Zeit:Donnerstag, 29.11.2018, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren:keine


  • „In der Weihnachtsbäckerei ...“ - mit Bio- und Fairtrade-Produkten

Leckere Plätzchen aus Honig, Butter, Nüssen und anderen feinen Zutaten werden gebacken. Wenn es dann herrlich duftet – ob dann vielleicht sogar der Weihnachtsmann zum Naschen vorbeikommt?
Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe
Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634
Zeit:Donnerstag, 13.12.2018, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Projekthaus, Gute Straße 19
Teilnehmergebühren:keine

Ansprechpartnerin: Cornelia Schiemanowski,
Email: cornelia_schi@web.de oder Tel. 0208/807634
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.