Rund um den Wasserbahnhof in Mülheim

Anzeige
Die ehemalige Blumenuhr mit dem Wasserbahnhof im Hintergrund
Mülheim an der Ruhr: Wasserbahnhof |

Der Wasserbahnhof ist Hauptanlegestelle der Mülheimer Weißen Flotte auf dem Unterlauf der Ruhr und Ausgangspunkt für Fahrrad- und Wandertouren entlang der Ruhr in Richtung Essen-Kettwig.

Das Gebäude selbst stammt aus den 1920er Jahren und beherbergt ein seit Generationen beliebtes Ausflugslokal mit Biergarten. Von dieser Schleuseninsel kann sowohl der Weg rechts als auch links der Ruhr genommen werden.
Rechtseitig der Ruhr lohnt sich noch ein Abstecher auf den Kahlenberg mit dem Bismarckturm. In einer Höhe von 100 m über NN hat man einen sehr guten Ausblick nach Osten auf das Stadtzentrum von Mülheim, Teile von Oberhausen und Duisburg.
1 8
9
6
7
9
6
6
6
1 8
8
7
1 9
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
3.874
Peter van Rens aus Oberhausen | 02.05.2017 | 00:58  
11.887
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 02.05.2017 | 07:40  
66.608
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 02.05.2017 | 08:33  
17.055
Franz Burger aus Bottrop | 02.05.2017 | 08:39  
48.748
Günther Gramer aus Duisburg | 02.05.2017 | 08:59  
39.514
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.05.2017 | 09:15  
30.761
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.05.2017 | 09:51  
12.320
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.05.2017 | 11:17  
1.138
Wolf Wigman aus Oberhausen | 02.05.2017 | 14:08  
58.048
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 02.05.2017 | 21:30  
13.436
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 03.05.2017 | 22:01  
58.048
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.05.2017 | 21:07  
34.242
Jürgen Daum aus Duisburg | 09.05.2017 | 13:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.