AG60 plus auf Tour

Anzeige

2015 war die Gruppe in Berlin und 2014 in Giethorn NL. Dieses Jahr ging es nicht, wie in der Tagespresse angekündigt, nach Linz an der Donau, es fehlte der Zusatz in die Partnerstadt von Linz am Rhein.

Der Vorsitzende der AG 60plus des SPD Ortsvereins Oberhausen-Mitte, Werner Perz, hat im Rahmen des vorgegebenen Budget das Richtige beim Busunternehmen Krein gefunden.

Morgens Abfahrt 8:50 Uhr im komfortablen Reisebus nach Linz. Einstündige Stadtführung durch die Altstadt, mit gemeinsamen Mittagessen. Erwartet wurde das Flair „auf“ der Burg Linz mit dem Atemberaubenden Ausblick ins gege nüberliegende Ahrtal und ins Rheintal, dies ist nur von der ehemaligen Jugendburg des Landkreises Köln Dattenberg zu sehen.

Vom Stadtführer erwartet. erklärte dieser, dass die Stadt vom Krieg verschont wurde. Die Kraftfahrzeuge sind ab 10:00 Uhr aus der Altstadt verbannt und die Gäste haben zwischen den Stadttoren Muße sich die Alten Häuser mit den Inschriften anzusehen. Jeder findet die passende Hausinschrift.

Der Bus konnte nicht zur Burg fahren. Es war auch nicht nötig; die Stadtburgen ist in der Altstadt gelegen. Entstanden als ehemalige Zollfestung des Erzbischof´s zu Köln. Heute gehört Linz zu Rheinland-Pfalz, als Teil der ehemaligen Rheinprovinz, wie größtenteils Oberhausen. Es werden auch Rittergelage zelebriert. Die Tischregeln sollten immer eingehalten werden.

Die 26 Stromkilometer von 630 bis 656 nach Bonn waren ein weiteres Highlight Zum Schluss wurde noch das obligatorische Gruppenfoto aufgenommen. Es war wieder ein gelungener Tagesausflug. Einige werden die Gelegenheit für einen weiteren Ausflug nach Linz und die Umgebung nutzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.