Bürgerbeteiligung beim Einzelhandelskonzept - Mehr Kunst...? oder...was?

Anzeige
Die Überarbeitung des Einzelhandelskonzeptes geht in die spannende Phase!!!

Die Erarbeitung des Einzelhandelskonzeptes erfolgt in einem breit angelegten, dialogorientierten Prozess.
Mit der Überarbeitung des Einzelhandelskonzepts wurde das Büro Stadt + Handel aus Dortmund beauftragt.

Im Rahmen der Überarbeitung des Einzelhandelskonzeptes der Stadt Oberhausen veranstaltet die Verwaltung drei öffentliche Stadtteilforen. Diese finden jeweils zwischen 18.00 und 20:00 Uhr an folgenden Terminen statt:

Osterfeld am 01.06. um 18 Uhr in der Aula der Gesamtschule Osterfeld
Alt-Oberhausen am 16.06. um 18 Uhr in der Aula des Bertha-von-Suttner-Gym.
Sterkrade am 24.06. um 18 Uhr in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums


Die Foren bieten den Bürgerinnen und Bürgern einerseits die Gelegenheit, sich über die Ziele des Einzelhandelskonzeptes und die ersten Ergebnisse der Bestandsaufnahme und -analyse zu informieren.
Andererseits besteht die Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen und Wünsche im Rahmen von kleineren moderierten Diskussionsrunden mit einzubringen.

Um eine Anmeldung bis jeweils fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn wird gebeten unter:
Tel.: 0208 825-3310 (Herr Effgen)
Fax: 0208 825-5260

E-Mail: gerhard.effgen@oberhausen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.