Falken freuen sich über Zuschlag für neues Jugendzentrum

Anzeige
Oberhausen: Rathaus | Bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 08.03. wurde beschlossen, den Kinder- und Jugendverband SJD-Die Falken mit dem Betrieb des neuen Jugendzentrums in Osterfeld zu beauftragen. Dieses soll ab 2018 direkt neben der Gesamtschule Osterfeld gebaut werden. Die Stadt Oberhausen wird dafür Fördergelder des Bundesprogramms „Soziale Stadt“ einsetzen.

„Wir sehen das als großartige Chance für Osterfeld und freuen uns sehr über das Vertrauen, welches uns durch die Entscheidung entgegen gebracht wird“, so Daniela Lawatsch, die Vorsitzende der Oberhausener Falken. Nun gehe es darum, bei der weiteren Planung möglichst viele Kinder und Jugendliche, aber auch die zukünftigen Nachbarn des Jugendhauses einzubinden.

Weitgehende Partizipation schon in der Bauphase, jedoch ebenso im späteren Betrieb des Jugendhauses ist den Falken besonders wichtig. Daher ist es nur konsequent, dass diese Beteiligung der Besucherinnen und Besucher an möglichst vielen sie betreffenden Entscheidungen, aber auch die Ermöglichung von Freiräumen zur eigenen Entfaltung sowie Unterstützungsangebote verschiedener Art die Schwerpunkte des Konzeptes bilden.

Als demokratischer und ehrenamtlich getragener Verband organisieren die Falken Zeltlager, Seminare und Gruppenstunden. In Oberhausen betreiben sie außerdem seit über 60 Jahren das Jugendhaus „Falkentreff“ auf dem Tackenberg. „Diese Expertise werden wir nutzen. Gerade die Kinder und Jugendlichen in Osterfeld-Mitte haben schon viel zu lange auf ein ansprechendes Jugendzentrum warten müssen. Durch das Förderprogramm ‚Soziale Stadt‘ eröffnet sich hier eine einmalige Möglichkeit für mehr jugendgerechte nichtkommerzielle Freizeit- und Kulturangebote, mehr Bildung und mehr Unterstützung!“, erklärt Lawatsch weiter. Die Sozialraumdaten Osterfelds zeigten eindeutig auf, dass hier großer Nachholbedarf bestehe. Schon bald werden die Falken ihr Konzept auch im Jugendparlament und an der Gesamtschule Osterfeld vorstellen.

Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken ist ein unabhängiger und selbstorganisierter politischer und pädagogischer Kinder- und Jugendverband. Er ist Teil der Arbeiterjugendbewegung und aus der Selbstorganisation junger Arbeiter*innen entstanden. Seit über 100 Jahren vertreten bei den Falken Kinder und Jugendliche ihre Rechte und Interessen selbst und setzen sich für eine gerechtere Gesellschaft ein. Weitere Infos gibt es unter www.falken-oberhausen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.