Gefahrenpotential auf der Matzenbergstraße beseitigt

Anzeige
Das Grün wucherte 2 Meter in den Straßenraum
Gefährliche Verkehrssituation auf der Matzenbergstraße nachhaltig entschärft
Auf Initiative des Stadtverordneten für Königshardt konnte eine gefährliche Verkehrssituation auf der Matzenbergstraße nachhaltig entschärft werden.
Gegenüber den Häusern 71 und 73 wucherte das Grün ca. 2 Meter in den Straßenraum der Matzenbergstraße. Selbst die Straßenlaternen waren im Gebüsch verschwunden. Gerade für Fußgänger - besonders aber für Kinder - bestand hier in der Dunkelheit ein großes Gefahrenpotenzial.
Nach einem Gespräch mit der Stadt konnte schnell geholfen werden, da sich die Grundstücke im Eigentum der Stadt Oberhausen befinden. Der notwendige Rückschnitt ist erfolgt, die Straße ist wieder ohne Einschränkung nutzbar.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.