Linie 105 die Straßenbahn hautnah: Erlebnisfahrt mit der neuen Straßenbahn NF2 - in Essen

Anzeige
In Oberhausen wird noch gewählt - in Essen wird bereits gefahren!

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die Verlängerung der 105 ist derzeit Stadtgespräch.

Einen hautnahen Zugang zum Thema bietet jetzt die GRÜNE Ratsfraktion in Zusammenarbeit mit der STOAG an.
Alle interessierten Oberhausener sind am Freitag, 20. Februar, zu einer Erlebnisfahrt zum EVAG-Betriebshof in der Essener City eingeladen.
Dort wartet eine der neuen Niederflurstraßenbahnen der EVAG vom Typ NF2. Diese topmoderne Straßenbahn entspricht dem neuesten Stand der Technik und fährt seit Kurzem im Essener Straßenbahnnetz.
Hier können sich alle Oberhausener begeistern lassen, denn sie wird wohl nach der Abstimmung in Oberhausen zum Straßenbild gehören.
Interessierte Besucher können die NF2 im Rahmen dieser Erlebnisfahrt begutachten und auch in Aktion erleben: Sie öffnet allen Gästen ihre Türen zu einer exklusiven Probefahrt.
Außerdem wird ein EVAG-Mitarbeiter gerne alle Fragen rund um diese moderne Niederflurstraßenbahn beantworten.
Um den Hin- und Rückweg braucht sich niemand zu sorgen: Die STOAG stellt für die Erlebnisfahrt Busse bereit, die die Besucher bequem nach Essen und auch wieder zurück bringen. Auch für einen kleinen Snack vor Ort ist gesorgt.
Die Busse starten um 14.45 Uhr an der Tourismushaltestelle am Oberhausener Hauptbahnhof (hinter der Paketpost). Die Rückfahrt ist für ca. 16.30 Uhr vorgesehen.
Mitfahren kann jeder, der sich bis zum 18. Februar per Mail an fraktion@gruene-oberhausen.de anmeldet.

Wichtig:

Bitte den vollständigen Namen und eine Rückrufnummer angeben.

Die Erlebnisfahrt ist natürlich kostenlos.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.