Lokalrunde - Frauenpolitische Paternostergepräche

Anzeige
Am Donnerstag, den 21. Mai 2015, fand im Vorfeld zur Oberbürgermeisterwahl am 13. September 2015 im Rathaus Oberhausen die von der Gleichstellungsstelle organisierte “Lokalrunde – Frauenpolitische Paternostergespräche” statt.

Hierbei stellten sich vier Oberbürgermeisterkandidaten den Fragen des hauptsächlich weiblichen Publikums: Claudia Wädlich (Die Violetten), Apostolos Tsalastras (SPD), Daniel Schranz (CDU) und Norbert Müller (Die Linke). Zunächst stellten die Kandidaten sich und ihr Programm vor.

Danach konnten die Frauen, die sich rechtzeitig angemeldet hatten, mit zwei Wunschkandidaten jeweils eine Runde im Paternoster drehen. Während der 3-minütigen Fahrt hatten sie Gelegenheit, ein 4-Augengespräch in nächster Nähe zu führen und alles zu fragen, was ihnen auf der Seele liegt. Alle vier Kandidaten berichteten hinterher, dass sie diese Einzelgespräche sehr angenehm und inspirierend fanden. Ein bunter Reigen an Themen und Problemen wurde in kürzester Zeit angesprochen.

Im Anschluss an die Paternoster-gespräche stellten sich die vier Kandidaten im Ratssaal den Fragen des Publikums. Die Veranstaltung, die charmant moderiert wurde von Anja Balzer, die sich auch nicht scheute, heikle Fragen zu stellen, fand bei Kandidaten und Gästen großen Anklang.

Unsere Kandidatin Claudia Wädlich hat sich und die Violetten sehr gut präsentiert und konnte sich durchaus im Kreise ihrer männlichen Mitbewerber behaupten. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.