Queen Elizabeth II. (24. - 26. Juni 2015)

Anzeige

Rechtzeitig zum 5. Staatsbesuch, im 50. Jahre nach dem 1. Besuch, erscheint die aktuelle zweisprachige Ausgabe Deutsch / Englisch zur Einstimmung, abseits des Glamours.

DIE WINDSORS eine schrecklich nette Familie. Royal Babylon
Von Heathcote Williams - Andreas Simon dos Santos übersetzte und fügte notwendige Fußnoten zum Nachweis bei.

Die Überschrift ist treffend und enthüllt sich dem Leser im laufenden Text. Es ist nicht, wie vielleicht vermutet, ein Enthüllungsbuch eines Angestellten, sondern es ist die Geschichte der Royals über die Jahrhundert und zeigt die dunkle Seite der englischen Königsfamilie.

Wer weiß schon, dass Queen Elizabeth II. und ihre Familie die größten Landbesitzer der Welt sind mit 26 700 000 Quadratkilometern und einem vorsichtig geschätzten Grundvermögen von 17 600 000 000 000 Pfund, dies allein entspricht 24 Billionen Euro. Die königliche Familie besitzt dazu Anteile bedeutender weltweit agierender Firmen, insbesondere im Waffenhandel. Die Geschichte der Windsors ist ebenso bizarr wie erschreckend: unverhohlene Sympathien für den Nationalsozialismus, mörderische Fehden, Fremdenhass und Rüstungsgeschäfte bis heute. Das nach wie vor positive Image der Königsfamilie, ist wohl nur durch das verklärte Geschichtsbild des Adels zu erklären.

Dem Leser obliegt es, nach den belegten Informationen zu werten, ob ein gehobenes Maß an Ignoranz und Selbstbetrug der Öffentlichkeit gegeben ist. Im Geiste der Aufklärung und in Form eines Gedichts zeigt Heathcote Williams die dunkle Seite der Königsfamilie mit der Namensänderung und die schreckliche Wahrheit hinter dem schönen Schein der Royals bis heute auf.

Das Buch sollte als kritischer Begleiter gelesen und gesehen werden. Die 176 Seiten erscheinen rechtzeitig vor der Deutschlandreise von Queen Elizabeth II. (24. - 26. Juni 2015) am 08.06.2015 im Westendverlag, ISBN 978-3-86489-101-4.

Es ist ein kritisches Buch, damit eine interessante Ergänzung zum bestehenden Geschichts- und Menschenbild des Adels und dient vielleicht uch zum Verständnis der heutigen britischen Politik.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.