Riesenerfolg für Bürgerinitiative "Betuwe - so nicht!"

Anzeige
Foto: Archiv
Bei der Bürgerinitiative „Betuwe - so nicht!” knallen die Sektkorken. Das Eisenbahnbundesamt hat die Deutsche Bahn aufgefordert, zusammen mit der Feuerwehr ein Sicherheitskonzept zu erarbeiten und auf deren Wünsche zu berücksichtigen. Manfred Flore von der Bürgerinitiative sieht darin einen riesigen Erfolg für den jetzt schon seit 15 Jahren andauernden Kampf und dankt ausdrücklich den Bundestagsabegeordneten, die sich parteiübergreifend für die Interessen der Bürgerinitiative eingesetzt haben.
Auch im Bereich des Lärmschutzes soll es Verbesserungen geben, so zum Beispiel im Bereich Forster Bruch. Für den Bereich Kaisergarten ist derzeit allerdings noch kein Lärmschutz in Sicht.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.