offline

Karin Dubbert

510
Lokalkompass ist: Oberhausen
510 Punkte | registriert seit 30.09.2010
Beiträge: 87 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 6 Gefolgt von: 10
Herzlich willkommen im Lokalkompass. Ich gehöre zum Redaktionsteam des Wochenanzeigers Oberhausen. Ich freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus unserer Region versorgen zu dürfen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne auf!
1 Bild

Olgas Rock - umsonst und draußen

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 01.08.2016

rocko e.V. und das Kulturbüro der Stadt präsentieren mit dem diesjährigen "Olgas Rock" die 17. Ausgabe des Umsonst & Draußen Festivals im Olga-Park in Osterfeld. Ob Stammgast oder „Olga-Frischling“, wer auf der Suche nach zwei abwechslungsreichen Festivaltagen mit einer bunten Mischung aus Alternative, Rock, Punk, Reggae, Hip-Hop, Pop, Metal und jeder Menge Party ist, wird beim Olgas-Rock Festival auf jeden Fall fündig....

1 Bild

Wilde Geschichten im Gasometer

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 31.05.2016

Oberhausen: Oberhausen | Manche Tiere verkörpern geradezu symbolhaft einen bestimmten Lebensraum, stehen für besondere Probleme und Bedrohungen oder zeigen herausragende Erfolge des Naturschutzes. Seit 20 Jahren reist Fotograf Klaus Nigge durch die Welt auf der Suche nach solchen Tieren und ihren Geschichten. Drei dieser „Wilden Geschichten“ erzählt er am Donnerstag, 9. Juni, im Gasometer Oberhausen. Er berichtet anschaulich von seiner Begegnung mit...

7 Bilder

Ein Film ohne Drehbuch

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 05.04.2016

"Klappe Szene 4, Einstellung 2/3, und bitte:" Der Regisseur gibt das Kommando zum Spiel. Szene in einer Schulklasse: Die Lehrerin rügt das Zuspätkommen einer Schülerin, bevor sie die neue Referendarin vorstellt. Die Schüler sind "echt", die Lehrerin, ein Sozialarbeiter und die Referendarin sind professionelle Schauspieler - ebenso wie der Regisseur. Eike Weinreich, Schauspieler am Oberhausener Theater, hat ein neues...

1 Bild

Kreativ wie Andy Warhol

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 25.02.2016

Drucksiebe herstellen, Taschen gestalten, Pop-Art-Künstler werden: Bei drei verschiedenen Workshops die von der Ludwig Galerie angeboten werden, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene kreativ werden und dem Schaffen Andy Warhols nachspüren. Im Rahmen eines Osterferien-Workshops „airbrush und bodypainting“ können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren am Dienstag, 22. März und Mittwoch, 23. März, von 11 bis 14 Uhr...

15 Bilder

Das Winterbrauchtum „Karneval“ hat jetzt ein eigenes Museum 2

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 01.02.2016

Brauchtumspflege und Brauchtumserhalt sind heutzutage fast wichtiger denn je. Brauchtum steht für Kontinuität, für Geselligkeit, für Spaß. Der Karneval ist Brauchtum mit langer Geschichte. Und das neue Karnevalsmuseum im Bunker an der Ebert-, Ecke Sedanstraße bewahrt wahre Schätze aus den vergangenen 100 Jahren. Schon am Eingang begrüßen alte Ankündigungsplakate zu Karnevalssitzungen den Besucher. Wer sich ein wenig mit...

1 Bild

Bewährtes steht für gutes Gelingen

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 27.01.2016

Altbewährtes ist in der Regel Garant für gutes Gelingen. So wars auch bei der jüngsten Sitzung der Alten Oberhausener Karnevalsgesellschaft (AOK), die in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit der Karnevalsgemeinschaft „Dampf drauf“ in der Luise-Albertz-Halle gefeiert worden ist. „Tante Luise und Herr Kurt“, ein Akrobatik-Comedy-Duo, die kölschen Mundartbands „De Froende“ und „Oedingsche Jonges“, der Xylophon-Künstler...

1 Bild

Musik als Hoffnungsspender

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 06.01.2016

Die traditionelle Neujahrstournee der Philharmonie der Nationen führt 2016 durch 15 Städte in ganz Deutschland. Am Dienstag,12. Januar, ist Justus Frantz ab 20 Uhr mit seinem Orchester in der Luise-Albertz-Halle zu erleben. Dieses Konzert sowie alle weiteren Veranstaltungen der Tour wollen das Publikum nicht nur schwungvoll ins neue Jahr geleiten, sondern stehen gerade in diesen bewegten Zeiten im Zeichen des sozialen...

22 Bilder

Gedämpfte Vorfreude

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 06.11.2015

Für Karnevalisten beginnt am kommenden Mittwoch die vermeintlich schönste Jahreszeit, doch neueste Entwicklungen in der Flüchtlingsfrage haben die Vorfreude massiv gedämpft. Wie sich herausstellte, ist die Halle, die der OGM gehört und die jetzt für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt werden soll, die Wagenbauhalle. Der Hauptausschuss Groß Oberhausener Karneval hat das Gebäude angemietet, um den Gesellschaften eine...

1 Bild

Ein Hauch vom Geist der Weihnacht

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 12.10.2015

Sie ist eine der schönsten Weihnachtsgeschichten, die jemals zu einem Bühnenstück verarbeitet worden ist: „A Christmas Carol“ von Charles Dickens. Als Musical „Vom Geist der Weihnacht“ ist diese Geschichte im Jahr 2001 in Oberhausen ur-aufgeführt worden und hat seit dem immer mal wieder in die Ruhrmetropole zurück gefunden. Ab 25. November wird „Vom Geist der Weihnacht“ erneut in Oberhausen Station machen. Während in...

1 Bild

Flüchtlinge ziehen in ehemalige RWO-Turnhalle an der Landwehr 1

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 01.10.2015

Die Turnhalle an der Landwehr wird in Kürze zur Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Das haben der für Sportangelegenheiten zuständige Beigeordnete Frank Motschull und der Bereichsleiter Sport, Hans-Bernd Reuschenbach, den die Halle nutzenden Vereinen schriftlich mitgeteilt. Zur Begründung heißt es, „die bisher für diesen Zweck zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten reichen nach den neuesten Erkenntnissen nicht aus,...

1 Bild

Noch mehr Flüchtlinge 2

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 25.08.2015

Auf Weisung der Bezirksregierung wird die Stadt Oberhausen noch in der laufenden Woche eine zusätzliche Erstaufnahmeeinrichtung des Landes für Flüchtlinge in der ehemaligen Stötznerschule bereitstellen. Gleichzeitig werden die Kapazitäten der erst im Juli geschaffenen Erstaufnahme in der Fröbelschule erweitert. Am Montagmorgen erhielt Sozialdezernentin Elke Münich die entsprechende Anweisung der Bezirksregierung...

1 Bild

Schlaflos für eine Nacht

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 17.08.2015

Eine Nacht im Jahr ist die Oberhausener Innenstadt „Schlaflos“. Die nächste wirft ihren Schatten bereits voraus. Am Samstag, 22. August, laden Kulturschaffende und Institutionen zum Verweilen ein. Es ist mittlerweile die achte Kulturnacht in der Innenstadt. Sieben Kulturstätten öffnen für Interessierte ihre Türen, um diese mit Literatur, Vorträgen, Film, Kunst oder Theater zu unterhalten. Mit dabei ist in der...

1 Bild

Messerstecher von Polizist erschossen 2

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 05.08.2015

Ein tragischer Zwischenfall, bei dem ein Mann ums Leben gekommen ist, ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Polizeipräsidium am Friedensplatz. Den Erkenntnissen nach ist das 39-jährige Opfer im Vorraum zur Wache mit einem sich dort ebenfalls aufhaltenden Paar, 19 und 21 Jahre alt, in Streit geraten. Warum es zu diesem Streit kam und ob möglicherweise Alkohol im Spiel war, konnte jedoch bisher noch nicht...

1 Bild

Achtung Rutschgefahr!

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 29.07.2015

Aus aktuellem Anlass gibt die Polizei Oberhausen folgende Warnmeldung heraus: Ein Fahrzeug hat massiv Öl verloren: Die Straßen sind ölverschmiert und es besteht starke Rutschgefahr. Folgende Straßen sind betroffen: Konrad-Adenauer-Allee, Auffahrt zur A 42, A 516 und Abbiegespur zur Lindnerstraße. Meiden Sie den Bereich weiträumig. Sie halten sich in diesen Bereichen auf, dann fahren Sie bitte extrem vorsichtig.

1 Bild

Peter Carp geht ins Breisgau

Karin Dubbert
Karin Dubbert | Oberhausen | am 08.07.2015

Offenbar zieht es Peter Carp, Intendant des Theaters Oberhausen, in den Süden von Deutschland. Ab der Spielzeit 2017/2018, so steht es in der Badischen Zeitung, wird er im Breisgau, am Theater Freiburg, die Intendanz übernehmen. Der demnach vorzeitige Weggang von Peter Carp fügt dem Theater mit Sicherheit einen großen Verlust zu. Eigentlich läuft der Vertrag des Intendanten mit dem Oberhausener Haus bis zum Ende der...