offline

Klaus Bednarz

Lokalkompass ist: Oberhausen
registriert seit 02.07.2010
Beiträge: 1.461 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 322
Folgt: 90 Gefolgt von: 104
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Seit 1999 bin ich Redakteur beim Wochen-Anzeiger, zuständig für die Stadtteile nördlich des Kanals und Moderator der Bürger Community.Tel: 0208 / 8 59 83 22 \E-mail: k.bednarz@wochenanzeiger-oberhausen.de
1 Bild

Oberhausener Blaulichter spenden lebenswichtiges Blut

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 4 Stunden, 23 Minuten

Am Freitag, 22. Juni, veranstaltete das DRK Oberhausen in Kooperation mit der Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr, THW, ASB und der Notfallseelsorge die erste Oberhausener Blaulicht-Blutspende. Hintergrund der Aktion sind die zunehmend sinkenden Blutspenderzahlen in Oberhausen. Die Bedarfe der Krankenhäuser und Arztpraxen in Oberhausen können alleine durch die Oberhausener Bevölkerung nicht mehr gedeckt werden. Bereits im...

1 Bild

Untersuchungshaft wegen versuchten Mordes

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 4 Stunden, 47 Minuten

Am Samstag, 23. Juni, wurde der Polizei Oberhausen gegen 23.10 Uhr eine verletzte Person gemeldet. Nach ersten Ermittlungen wurde einem 23-jährigen marokkanischen Asylbewerber in der Flüchtlingsunterkunft auf der Weierstraße bei einer Auseinandersetzung eine Schnittverletzung am Hals zugeführt. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte ein Tatverdächtiger durch die Polizei festgenommen werden. Dieser wurde dem...

1 Bild

Neue Info-Tafel vor dem evo-Werksgelände

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 5 Stunden, 11 Minuten

Kürzlich wurde die letzte von Verkehrsverein und Stadtarchiv erarbeitete Info-Tafel zu bedeutenden industriellen Erinnerungsorten in Oberhausen angebracht: Am Zaun des Werksgeländes der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) an der Danziger Straße auf Höhe der historischen Kraftwerksfassade informiert diese nun am historischen Ort über die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der öffentlichen Energieversorgung in...

3 Bilder

Auf zur Extraschicht!

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 5 Stunden, 28 Minuten

Zur 18. ExtraSchicht am Samstag, 30. Juni, garantieren die vier Oberhausener Spielorte und die "ExtraFahrt" vor allem eines: jede Menge Abwechslung und Energie. Denn in der Nacht der Industriekultur vereinen sich von 18 bis 2 Uhr „auf engstem Raum“ Berg- mit bunten Bilderwelten, afrikanische Rhythmen mit Alphorn-Dröhnen und rauchende Physik mit singenden Blumenkindern. Mit dabei sind der Gasometer, die Ludwig Galerie,...

1 Bild

Tag der offenen Tür bei der STOAG

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 3 Tagen

Bei der STOAG heißt es am Sonntag, 24. Juni: Türen auf! Jede Menge Action, Live-Musik, alte und neue Busse. Dazu Segway und E-Roller fahren, Waschstraßenspritztouren und leckeres Essen. Und das Ganze bei jedem Wetter sowie bei kostenloser An- und Abreise. Von 11 bis 17 Uhr lädt die STOAG zu einem Tag der offenen Tür auf ihren Betriebshof an der Max-Eyth-Straße ein. „Mobilität erleben“ lautet das Motto – und das ist...

1 Bild

Mehr Kita-Plätze für Oberhausen

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 3 Tagen

In den nächsten Jahren will die Stadt deshalb in ganz Oberhausen 947 weitere Plätze für Kleinkinder bis zum Alter von sechs Jahren in Kindertageseinrichtungen (Kitas) und bei Tagesmüttern schaffen. In Oberhausen werden inzwischen wieder mehr Kinder geboren. Zudem werden Kitas und Kindertagespflegeplätze als Betreuungs- und Bildungsangebote immer mehr angenommen. In den nächsten Jahren soll es 808 zusätzliche Plätze in...

1 Bild

Gasometer kommt auf deutsche Banknote!

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 4 Tagen

Neue Souvenir-Idee und begehrtes Sammlerobjekt: Fast auf den Tag genau siebzig Jahre nach Einführung der D-Mark erscheint am Wochenende die erste Banknote mit Oberhausener Motiv. Der Gasometer Oberhausen ziert die Vorderseite einer Banknote, die von der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT) herausgegeben wird. Am Sonntag beim Tag der offenen Tür der STOAG (Stadtwerke Oberhausen) wird der „schöne Schein“...

1 Bild

„800 Ideen für Oberhausen“

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 4 Tagen

„800 Ideen für Oberhausen“ ist der Titel einer Veranstaltung zum Thema Zukunftsstadt, zu dem die Stadt Oberhausen am Donnerstag, 28. Juni 2018, von 14 bis 20 Uhr alle interessierten und engagierten Bürger einlädt. Ort: der ehemalige Netto-Supermarkt an der Goebenstraße 83. Die Veranstaltung markiert zwar das Ende der 2. Wettbewerbsphase der „Zukunftsstadt Oberhausen“, ist jedoch bewusst keine Abschlussveranstaltung, denn:...

1 Bild

Entwicklung des Oberhausener Haushalts auf gutem Stand

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 20.06.2018

Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras ist sehr zufrieden und froh über die Haushaltsentwicklung in Oberhausen. Der Haushaltsplan sieht als Jahresergebnis ein Plus von 800.000 Euro vor. „Nach jetzigem Stand wird die Stadt drüber liegen“, sagte Tsalastras zum Haushalt 2018. Im vergangenen Jahr gab es zum ersten Mal seit 25 Jahren einen ausgeglichenen Haushalt, was die Bezirksregierung bei der Genehmigung des diesjährigen...

1 Bild

Neue Stadtteilbibliothek und Mehrzweckaula an der GSO

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 20.06.2018

Im Zuge des Stadterneuerungsprojekts „Soziale Stadt Osterfeld“ plant die Stadt an der Gesamtschule Osterfeld (GSO) die Errichtung eines Jugendzentrums, einer neuen Stadtteilbibliothek und einer Mehrzweck-Aula. Die Umbau-Idee ist seit April letzten Jahres im Gespräch. Die ursprüngliche Projekt-Idee, am GSO-Standort Ecke Westfälische Straße/Heinestraße im kleinen Projekthaus ein Jugendzentrum einzurichten, besteht bereits...

2 Bilder

Sing - Day of Song

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 19.06.2018

Am Samstag, 30. Juni, ist es wieder soweit, der Day of Song kehrt zurück. An elf beeindruckenden Zeugnissen der Industriekultur wird im Ruhrgebiet gemeinsam gesungen. In Oberhausen ist es das Gelände der Zinkfabrik Altenberg an der Hansastraße 20. Auftakt ist hier um 11 Uhr, der Schlussakkord wird gegen 16.30 Uhr gesetzt. Mit aktuellen und alten Kinderliedern eröffnen um 11 Uhr kleine und große Sänger den Sing-Tag. Es...

1 Bild

Eine Sekunde Ablenkung, 14 Meter Blindflug bei 50 Km/h

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 19.06.2018

Die Verkehrswacht Oberhausen hat auf dem Wochenmarkt in Sterkrade gemeinsam mit der Polizei und der Stadt die Besucher auf die Gefahren der Unachtsamkeit im Straßenverkehr hingewiesen. Viele Besucher waren sich dieser Gefahren nicht bewusst. Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verträgt keine Pause, denn Ablenkung kann tödlich sein Ein schneller Blick auf das Handy, kurz das Navigationsgerät bedienen, ein Griff zum...

1 Bild

Erster Oberhausener Blaulicht-Blutspende-Aktionstag

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 19.06.2018

Die erste Oberhausener, sogar NRW-weite, Blaulicht-Blutspende-Aktion findet am Freitag, 22. Juni, von 15 bis 20 Uhr, vor dem Technischen Rathaus an der Bahnhofstraße 66, in Sterkrade statt. Sie steht unter dem Motto "Gemeinsam Stärke zeigen". Unter der Organisation des DRK Kreisverbandes, der Polizei und der Feuerwehr haben sich außerdem die Bundeswehr, das Technische Hilfswerk, die Notfallseelsorge und der...

1 Bild

Sterkrader Citymanagement ruft zu Fotoaktion auf

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 19.06.2018

Das Citymanagement Sterkrade lädt zu einer Fotoaktion ein: Sterkrader werden dazu aufgerufen, die T-Shirts, Tassen und Stoffbeutel mit dem „Stark.Stärker.Sterkrade“-Aufdruck im Urlaub oder beim Wochenend-Ausflug zu fotografieren. Die Fotos können ab sofort bis zum 30. September entweder per E-Mail an citymanage-ment@stadtteilbuero-sterkrade.de versendet oder ausgedruckt im Stadtteilbüro in der Bahnhofstraße 42 (Eingang...

1 Bild

Wohnungsbrand auf der Steinbrinkstraße

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 18.06.2018

Am Sonntagmittag, 17. Juni, wurde der Feuerwehrleitstelle gegen 12.30 Uhr ein Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus gemeldet. Wie viele Personen betroffen waren und ob sich noch jemand in der Brandwohnung aufhielt, konnte zum Zeitpunkt der Einsatzeröffnung noch nicht festgestellt werden. Insgesamt waren in dem Gebäude 34 Bewohner gemeldet. Daraufhin wurden zwei Löschzüge, drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug...