offline

Martin Grundmann

391
Lokalkompass ist: Oberhausen
391 Punkte | registriert seit 27.10.2014
Beiträge: 26 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 125
Folgt: 13 Gefolgt von: 24
56 Bilder

Die ehemalige Traditionsfirma Oberhausener Glasfabrik Funke & Becker. Produktion 1877 bis 1979. 4

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | vor 23 Stunden

Eine kleine Geschichte zur ehemaligen Glasfabrik. Erbaut 1873-76. In Produktion gegangen 1877 und beendet 1979. Abgerissen 1981. Die Glasfabrik lag an der Duisburgerstraße- Provinzialstraße. Einen direkten Zugang gab es zu dieser Zeit noch nicht, man musste über den Tannenweg zur Hütte.(Siehe Stadtkarte) Mit dem Bau der Fabrik wurde Ende des Jahres 1873 unter vielerlei Schwierigkeiten begonnen und Anfang des Jahres- 1876...

7 Bilder

10. Januar 1946. Ein Großbrand zerstörte fast vollständig den Kanalriesen, Gasometer in Oberhausen. 2

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 14.10.2017

Der heutige Gasometer ist nicht der derselbe  Gasometer  der 1927-29 errichtet wurde. Er wurde 1949 neu aufgebaut. 10 % des alten Gasometermaterials konnte für den Wiederaufbau verwendet werden. Das größte "alte" Stück,  ist das Dach. Der Gasometer war bis 1988 in Betrieb. Wann, wie, ereignete sich die Brandkatastrophe, bei der zwei Arbeiter starben. Ein halbes Jahr nachdem der Krieg beendet war wollte man mit den...

9 Bilder

Die Tigerjagd aus dem Jahre 1891.Ein Königstiger brach aus seinem Käfig aus und sorgte in Oberhausen für viel Aufregung. 11

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 09.10.2017

Wann, wo, und wie, passierte dieses Ereignis? Freitag den 2. Oktober 1891, hatte die Menagerie Weidauer aus Düsseldorf, eine Filiale der weltbekannten Tierhandlung Hagenbeck in Hamburg, auf dem Neumarkt dem heutigen Ebertplatz, ihre Zelte aufgebaut.. Abends 7:30 Uhr fingen die Hunde der Menagerie Weidauer kläglich zu heulen an, und der Sohn versuchte die Tiere mit der Peitsche zur Ruhe zu bringen; als er in der...

11 Bilder

Die Kochkunstausstellung der Rheinischen Zone des Deutschen Gastwirtschaftverbandes vom 15. Mai. – 1. Juni. 1909 in Oberhausen 2

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 08.10.2017

Warum schreibt man über ein so ein lang zurückliegendes Ereignis: Warum schreibe ich überhaupt darüber, es ist schließlich schon über 100 Jahre her und mancher denkt, was soll ich mit so einem „Mist“. Ich verstehe das alles sehr gut, früher hat mich das alles auch sehr wenig interessiert. Der Grund warum ich einige „solcher“ Artikel schreibe ist das bald keiner mehr die Geschichten, oder Ereignisse mehr erzählen kann,...

4 Bilder

Das Freibad im Kaisergarten im Jahre 1922 ein kleiner Vorläufer des Stadion Niederrhein 1

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 27.07.2017

Vor fast hundert Jahren, gab es tatsächlich ein Freibad im Kaisergarten, es war allerdings nur mit geringen Geldmittel erbaut worden und es war dadurch sehr dürftig gewesen in Ausstattung und Form. Das Freibad hatte nur einen Bestand von drei Jahre. 1925 wurde das Freibad geschlossen zu wenige Besucher. Wahrscheinlich wäre es so oder so geschlossen worden denn im Jahre 1926 wurde das Station Niederrhein eröffnet. Auf...

10 Bilder

Der Ottoberg (Rodelberg) im Kaisergarten Oberhausen ist schon über 90 Jahre alt. 5

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 23.05.2017

Kleiner geschichtlicher Artikel von uns über den Ottoberg (Rodelberg) im Kaisergarten. Eine kleine Geschichte zum künstlich erschaffenden Rodelberg der über 90 Jahre alt ist. Er ist entstanden aus dem Aushub des Teiches im Kaisergarten. Im Jahre 1913 wurde die Emscher begradigt und der Rhein-Herne-Kanal gebaut. Der Kanalbau hatte für den Kaisergarten nicht nur gute Seiten. Der Grundwasserspiegel senkte sich dadurch um 3...

12 Bilder

Der denkmalgeschützte Sterkrader Hirsch im Volkspark Oberhausen-Sterkrade. Eine kleine Geschichte dazu. 4

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 06.05.2017

Es sieht man ihn nicht an, den stolzen Hirsch aber er ist schon 113 Jahre alt und musste wie einige von uns schon des Öfteren umziehen. Einige Male hatte man ihn immer wieder schick machen müssen (polieren und restaurieren) und einige Wunden (Geweih abgebrochen) heilen. Herr Hubert Cordes Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Sterkrade und Mitglied im Kulturausschuss sorgte dafür das der Sterkrader Hirsch...

11 Bilder

Das Sterkrader Stadtwappen

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 18.04.2017

Das Sterkrader Stadtwappen. Eine kurze Geschichte. Der Weg zum Stadtwappen bedurfte mehrere Anläufe bis es schließlich beim dritten Mal klappte. Die Voraussetzung für eine Stadt besaß die noch Bürgermeisterei Sterkrade schon es lebten zu dem Zeitpunkt Über 38 000 Menschen in dem noch Dorf, es gab eine Straßenbahnlinie nach Oberhausen, ein Realgymnasium, und das Kanalsystem wurde ausgebaut alle wichtige Ausgangspunkte sind...

20 Bilder

Besuch am Weihnachtssee in der Kirchheller Heide,Bottrop.Es lohnt sich. 2

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 17.04.2017

Warum Weihnachtssee? Im Dezember 2003, da versank bei Bottrop in der Kirchheller Heide ein Bach in der Erde, und das Wasser trat über seine Ufer, und er wurde ein See. Und weil das alles zu Weihnachten geschah, nannten sie ihn „Weihnachtssee”. Das entspricht der Wahrheit. Wissenswertes und informatives rund um den Weihnachtssee. An einem Wintermorgen im Dezember 2003 wurden Mitarbeiter des Regionalverbands Ruhr (RVR)...

36 Bilder

Der Handbach in Oberhausen Sterkrade 7

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 01.04.2017

Der Handbach in Sterkrade Die Bilderserien zeigt den Verlauf des Handbaches von Königshardt nahe des Höhenwegs zur Weseler Straße am Forsthaus Handbeck. Dunkelschlag. Unser Handbach in Sterkrade ist ein rechter Nebenfluss der Emscher. Er hat eine Länge von 5,41 km und hat ein Niederschlagsgebiet von ca. 23,5 km².In Königshardt nahe des Höhenwegs entspringt er kanalisiert (unterirdisch) bis er zum ersten Mal oberirdisch...

25 Bilder

Die Traditionsfirma Meininghaus ehemalige Brauerei, Braustätte von Oberhausen-Sterkrade. 4

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 05.03.2017

Die Traditionsfirma Meininghaus ehemalige Brauerei, Braustätte von Oberhausen-Sterkrade. Von F.W.H. Biermann über das Sterkrader Brauhaus zur Meininghaus Brauerei – eine kleine Brauereigeschichte aus Sterkrade: 1876 Brauerei gegründet von F.W.H. Biermann 1880 Brauerei Karl Ebert 1885 Brauerei Friedrich Schultze 1888 Brauerei Wilhelm Uhrmeister 1900 Brauerei Uhrmeister & Walter 1900 Bürgerliches Brauhaus Adolph...

38 Bilder

Der Reinersbach in Oberhausen Sterkrade

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 06.08.2016

Der Reinersbach ist ein jahrhundertealtes fließendes natürliches Gewässer, erste Erwähnungen stammen aus dem Jahr 1254. Er ist ein ca. 5,4 km langer Bach in Oberhausen-Sterkrade, er verläuft von Nord nach Süd durch das Oberhausener Stadtgebiet. Er ist ein Abfluss vom Rotbach, Bottroper Seite nahe der Halde Haniel. Das erste Mal wo er zum Vorschein kommt auf Oberhausener Seite ist in der Sterkrader Heide, nahe der...

29 Bilder

Historisches und neuzeitliches über den Volkspark Oberhausen Sterkrade. Wie,wann wurde er errichtet.? 6

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 25.02.2016

Hallo und guten Tag liebe Leser, heute möchte ich gerne etwas über unseren Volkspark in Sterkrade erzählen. Warum und weshalb ist dieser Park überhaupt da? Wie lange gibt es ihn denn schon? Wusstet ihr das auf den heutigen Weiher die Leute mit einer Gondel und Boot gefahren sind? Es gab auch eine Eiswiese und ein Schweizer Haus! Etwas neugierig geworden?Ich weiß der Artikel ist wieder etwas lang geworden.Hätte ich mehr...

11 Bilder

Die erste Heuer-Ampel in Sterkrade 1950 4

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 07.10.2015

Eine kleine Reise in das Verkehrswesen von Sterkade im Jahre 1950. Es gab einmal in Sterkrade eine gute, alte Heuerampel Ende der 40er Jahre begann sich nach dem Krieg der Straßenverkehr in der Sterkrader Mitte wieder zu beleben. Hinzu kam, dass hier sich die Straßenbahnlinien 1 und 2 kreuzten. Man war gewohnt, in Tageszeiten mit starkem Verkehrsaufkommen einen Polizisten auf der Straßenkreuzung zu sehen, der den Verkehr...

7 Bilder

Das denkmalgeschützte Kriegerehrenmal, Kriegerdenkmal „Liegende Figur“ am Rathenauplatz in Oberhausen-Biefang

Martin Grundmann
Martin Grundmann | Oberhausen | am 07.07.2015

Heute möchte ich etwas über dieses Denkmal berichten, es steht schon seit 1928 auf diesem Platz. Er heißt heute Rathenauplatz und wurde 1923 erstellt. Den heutigen Namen erhielt er erst 1947.Vorher hieß dieser Königplatz. Wie es zur damaligen Zeit üblich und würdig war errichteten unsere damaligen Bürger von Sterkrade ein Ehrenmal für die im Kriege gefallenen Söhne. Erschaffen hat dieses Ehrenmal der Bildhauer Julis...