Automatenausdrucke sind kein Papiermüll, sondern gehören in den Restmüll

Anzeige
Diesen Hinweis las ich die Tage an einem Parkscheinautomaten am Zilianplatz in Sterkrade - siehe auch Foto:

Thermopapiere sind mit dem Hormongift Bisphenol A oder anderen Chemikalien beschichtet, die zumindest die Natur gefährden und nicht zum Recycling geeignet sind.

Auch Kassenbons in den Geschäften sind Thermopapiere und somit ... giftig !!! Also so wenig Kontakt wie möglich mit der bedruckten Seite ...

In einem Geschäft hier in Sterkrade wird der Kassenbon immer in die Plastiktüte zu meinem Obst/Gemüse/Kräutern gesteckt ...

mehr Infos zu Bisphenol A, auch BPA abgekürzt, hier:
- http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bisphenol-a-i...
- http://www.bund.net/bisphenol-a
- https://de.wikipedia.org/wiki/Bisphenol_A#Vorkomme...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.449
Jochen Menk aus Oberhausen | 28.03.2016 | 20:49  
2.855
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 29.03.2016 | 17:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.