Neue Abfallbehälter auf der Marktstraße

Anzeige
Die Abfallbehälter auf der Marktstraße waren inzwischen in die Jahre gekommen. Teilweise waren die alten Körbe nicht nur nicht mehr schön, sondern auch kaputt. Deshalb haben die Wirtschaftsbetriebe im Auftrag der Stadt rund 60 Behälter ausgetauscht.

Einige Körbe mit Aschenbecher

An manchen dieser Körbe gibt es jetzt einen Aschenbecher. „Davon erhoffen wir uns, dass die Zigarettenkippen nicht mehr auf dem Boden landen“, erklärt WBO-Geschäftsführerin Maria Guthoff. „Beim Aufstellen haben unsere Mitarbeiter auch schon viel positives Feedback von Oberhausenerinnen und Oberhausenern für den Austausch bekommen.“ Die Behälter fassen insgesamt in etwa dasselbe Volumen wie ihre Vorgänger. Der Leerungsrhythmus – 13 Mal pro Woche – hat sich bewährt und bleibt unverändert.

Anregung zu mehr Sauberkeit

„Das Stadtbild auf der Marktstraße soll aber auch mit den neuen Körben verbessert werden“, so Sabine Lauxen, Umweltdezernentin der Stadt. „Letztlich wäre es auch wünschenswert, wenn die neuen Körbe dazu anregen, die Innenstadt sauberer zu halten. Ich würde mir wünschen, dass der Austausch somit ein wenig zu unserem großen Thema Stadtsauberkeit beitragen könnte.“

Einige Behälter mit kleineren Einwurfschächten

„Bitte nutzen Sie die Körbe für Ihre Abfälle, wenn Sie auf der Marktstraße unterwegs sind – auch als Beitrag zur Schonung der Umwelt“, appelliert der städtische Umweltbereichsleiter Markus Werntgen-Orman ergänzend. Einige neue Papierkörbe haben kleinere Einwurfschächte. „Dadurch soll verhindert werden, dass wie in der Vergangenheit häufiger geschehen, privater Hausmüll dort hineingeworfen wird“, fügt WBO-Geschäftsführer Karsten Woidtke an.

„Als Citymanagerin freue ich mich auch über die sinnvolle Investition, die die Marktstraße auf jeden Fall aufwertet und auch dazu beiträgt, dass Besucher selbst mehr auf die Sauberkeit unserer City achten, sagte Astrid Schöpker.

Die Kosten für den Austausch der Behälter betragen ca. 11.000 Euro. Als nächstes werden die Wirtschaftsbetriebe Abfallbehälter am Hauptbahnhof austauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.