Unfälle durch den Winter

Anzeige
Archivfoto Peter Hadasch
Die Polizei meldet: Von Montag, 11.03., 18 Uhr, bis Dienstag,
12.03., 3 Uhr, ereigneten sich 23 Verkehrsunfälle bei
winterlichen Straßenverhältnissen im Stadtgebiet Oberhausen. Zwei
Verkehrsteilnehmer wurden hierbei leicht verletzt. Bei den Unfällen
entstand überwiegend leichter Sachschaden; die Schadenshöhen pro
Unfall lag durchschittlich bei ca. 2500,- Euro Gesamtschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.