Unruhige Beine

Anzeige

Polyneuropathien, wörtlich „Vielnervenkrankheit“, sind Erkrankungen der Nerven in Armen und Beinen, die mit oft sehr unangenehmen Missempfindungen wie Taubheitsgefühlen, Kribbeln oder Elektrisieren einhergehen.

Neben den häufigen Ursachen, wie etwa der Diabetes, gibt es auch sehr seltene, darunter erbliche bedingte Formen. Nicht alle können behandelt werden, aber es gibt oft Möglichkeiten, bestehende Beschwerden zu lindern. Dies wird Chefarzt der Klinik für Neurologie am Katholischen Klinikum Oberhausen, Standort St. Josef-Hospital, PD Dr. Christoph Zimmermann, am Dienstag, 18. Juni, in einem Patientenforum besprechen. Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Marien, Roncallistraße 33.
Aufgrund der großen Nachfrage in der Vergangenheit wird um Anmeldung am Montag, 10. Juni, in der Zeit von 8-16 Uhr unter Tel.: 8991-5816 gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.