"Wir haben das Rezept gegen Alltagsmonster"

Anzeige
v li Heike Kehl-Herlyn (Paritätischer), Heike Better-Walter (Bero-Apotheke), Dr. Jin Mann (Inhaberin Bero Apotheke), Svenja Ricken (Paritätischer)

Selbsthilfegruppen in Oberhausen

Psychische Probleme, Erkrankungen, Süchte und schwierige oder neue Lebenssituationen können regelrecht bedrohlich werden. Die Gedanken können Betroffenen den Schlaf rauben und sie wie Monster den ganzen Tag begleiten. Entlastend und sehr hilfreich kann dann der Besuch einer Selbsthilfegruppe sein. Mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, sich gegenseitig zu unterstützen und nicht mehr alleine mit Sorgen und Ängsten zu sein, macht das Leben wieder angenehmer und leichter. Die Alltagsmonster werden kleiner oder verschwinden ganz. Mit einer Wanderausstellung in Oberhausener Apotheken will die Selbsthilfe-Kontaktstelle Oberhausen auf die ca.100 Selbsthilfegruppen in Oberhausen aufmerksam machen und Bürgerinnen und Bürgern diese Form der Hilfe nahe bringen. Die bunte Vielfalt der Oberhausener Selbsthilfegruppen wird beim Anblick der Themenliste deutlich: Ängste, Depressionen, Schmerzen, Kinder mit einer Behinderung, Krebs und Osteoporose stellen nur eine kleine Auswahl der Gruppenthemen dar.
Die Ausstellung wird in verschiedenen Apotheken im gesamten Oberhausener Stadtgebiet zu sehen sein. Die Selbsthilfegruppen und die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle freuen sich über die Förderung der Wanderausstellung durch die BKK Arbeitsgemeinschaft NRW und die AOK Rheinland/Hamburg. Die Wanderausstellung beginnt am 30 Januar in der Bero-Apotheke im Bero Einkaufszentrum und wird dort bis Ostern zu sehen sein. Parallel wird die Wanderausstellung ab dem 02. Februar in der Elefanten-Apotheke in Sterkrade aufgebaut sein.

Weitere Informationen zu allen Oberhausener Selbsthilfegruppen:
Selbsthilfe-Kontaktstelle Oberhausen
Gutenbergstraße 6
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 / 30196-20
www.selbsthilfe-oberhausen.org
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
54.558
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.02.2017 | 13:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.