Oldtimer in Osterfeld

Anzeige

Das Dutzend ist voll. Zum zwölften Mal bereits findet in diesem Jahr die Osterfelder Oldtimer Show mit touristischer Ausfahrt statt. Am kommenden Sonntag, 31. Mai, lädt der veranstaltende Verein, die Interessengemeinschaft Oberhausen-Osterfelder Oldtimer-Freunde (IGOOO), wieder zu „Oldtimerwanderung“ und mehr.

Zur touristischen Ausfahrt haben sich rund 50 Fahrzeuge aus den 40-ern bis 80-er Jahren angemeldet. Die Fahrzeuge der Ausfahrt treffen sich um 10 Uhr auf dem Osterfelder Markplatz. Die Ausfahrt startet um 11 Uhr am selben Ort. Da die Fahrzeuge in einem Abstand von etwa einer Minute starten, wird zwischenzeitlich jedes Fahrzeug einzeln vorgestellt.

Touristische Ausfahrt


Voraussetzung für die Teilnahme an der touristischen Ausfahrt ist ein Fahrzeug das vor dem Jahr 1985 zum ersten Mal zugelassen worden ist, und somit als Oldtimer (30 Jahre oder älter) bezeichnet werden kann.
Das Starterfeld umfasst viele „Wiederholungstäter“, die Jahr für Jahr bei der Osterfelder Oldtimerausfahrt teilnehmen, gemischt jedoch mit einigen neuen Schätzchen aus der vergangenen Zeit.
Die Fahrzeugtypen und Klassen, die Preisklassen und die Farben sind bunt gemischt, jedes Fahrzeug ist willkommen in Osterfeld. Dem Publikum wird viel geboten, ob Mercedes oder Rolls Royce, Mustang oder Cadillac, Fiat oder Nissan, alle Arten an Fahrzeugen haben sich angemeldet.
Nachdem die Oldtimer den Markplatz verlassen haben, sind weiterhin diverse Aussteller auf dem Marktplatz zu finden. Die Firma Polsterei Bolder wird ihre Leistungen und ihr Können vorstellen.
Die DEKRA bieten reichliche Informationen über ihr Leistungsspektrum und baut für die Kinder eine Hüpfburg auf
Die Firma Heimtek zeigt aktuelle Sicherheitslösungen für Alarmanlagen und GPS Überwachung. Ebenso wird ein Oldtimer mit einem GPS-Sender ausgestattet, sodass den ganzen Tag lang an diesem Stand das Fahrzeug geortet werden kann.
Der Oldtimer vom DRK (Deutsches Rotes Kreuz) ist zu besichtigen und informiert über Erste Hilfe und Schulungen zu diesem Thema.
Die Automobilclub ACV stellt seine Clubmöglichkeiten, Mitgliedschaften und Leistungen vor, und vergleicht sich gerne mit seinen Wettbewerbern, die meist teurere Mitgliedschaften für weniger Leistungen bieten.
Das große, bekannte und immer wieder beliebte Kinderspielzelt der EVO ist zum ersten Mal bei der Oldtimershow dabei. Kinder sind willkommen und dürfen hier spielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.