Pösterstreck Alstaden steht Kopf

Anzeige
Am Rosenmontag steht Alstaden gerne Kopf denn da heißt es Pöstertreck. Einer der kleineren Karnevalszüge in Oberhausen der schon eine alte Tradition hat. In Alstaden wird nochmal so richtig gefeiert. Die Tollitäten Mario I, das Kinderprinzen Paar Maximilian II und seine Prinzessin Lia I und natürlich das Dreigestirn mit Prinz Dirk der Jungfrau Christiane sowie Bauer Rudolf durften hier nicht fehlen. Die Garde der KG Grün Rot Wagaschei ,die Alstadener Bären sowie die KG Styrumer Löwen ,die Hopfenprinzessin Jessy I aus der KG Zomkhosi und viele mehr waren gekommen um in dem kleinen Stadtteil die Kinderherzen nochmals höher schlagen zu lassen. Wie heißt es immer so schön klein aber fein das gilt im Oberhausener Karneval sicher für den Pösterstreck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.