Spaceritter 2013 mit Raumschiff Enterprise-Liebhaberausstellung

Wann? 05.10.2013 14:00 Uhr

Wo? Niebuhrg , Niebuhrgstraße 61, 46049 Oberhausen DE
Anzeige
Werbeflyer (Foto: Werbeflyer)
 
Aufbau der Liebhaberausstellung (Foto: Bernd Badura)
Oberhausen: Niebuhrg | Der Weltraum - unendliche Weiten … erinnern Sie sich noch? So beginnt der Anfang der Fernsehserie „Raumschiff Enterprise“ (Star Trek).

Zum Anlass der „Spaceritter 2013“ findet am kommenden Wochenende, dem 05. Oktober 2013 und 06. Oktober 2013 in der Niebuhrg in Oberhausen (Stadtgrenze Duisburg) eine Raumschiff Enterprise-Liebhaberausstellung im ARTelier-P2 statt. Dort werden nicht nur Modelle, sondern alle möglichen Objekte präsentiert.

Wie sah das erste deutsche Raumschiff Enterprise-Buch aus? Kennen Sie die Fotoromane der Erfolgserie, die auch in Deutsch erschienen sind? Möglicherweise möchten Sie ein altes Raumschiff Enterprise- Comic durchblättern. Wahrscheinlich verspüren Sie die Lust, eine Fanzeitschrift näher zu betrachten. Wie wäre es mit einem Quizbuch über die Thematik? Warum nicht eintauchen in Raumschiff Enterprise- Kupferstiche? Weshalb nicht einmal eine Spock- oder Kirk-Puppe begutachten? Was halten Sie davon, sich Fotos der Raumschiff Enterprise-Helden anzuschauen?

Oder wussten Sie, dass der Spock-Darsteller Leonard Nimoy auch Lyrik verfasst hat? Möchten Sie hören, was der Schauspieler und leidenschaftlicher Fotograf so zu Papier gebracht hat?

Wollten Sie nicht immer eine selbst genähte Raumschiff Enterprise-Uniform von nah unter die Lupe nehmen?

Vielleicht möchten Sie aber auch Fotos vom ersten Raumschiff Enterprise-Treff sehen, an dem James Doohan (Scotty) sich mit den deutschen Fans in Weißenbrun in der Nähe von Nürnberg getroffen hat. Wo er auch auf seine deutsche Stimme K. E. Ludwig traf, der es sich ebenfalls nicht nehmen ließ, an der ersten Raumschiff Enterprise Stargast Convention hierzulande teilzunehmen.

Bestimmt haben Sie Interesse, in alten deutschen Artikeln über die Serie zu stöbern, die vor ca. vierzig Jahren in den unterschiedlichen Zeitschriften erschienen sind.

Möchten Sie erfahren, warum nicht alle Folgen von Raumschiff Enterprise in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts gezeigt wurden? Die Niebuhrg und speziell das ARTelier-P2 bietet die Antwort dazu.

Wenn dies alles Sie noch nicht überzeugt, wie wäre es mit Schmuckstücken der besagten Erfolgsserie, die ein Hingucker sind.

Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, Gemälde vom bekannten Alienbauer Fred Fischer an gleicher Stelle zu bestaunen.

Also, wenn Sie am Wochenende noch nichts vorhaben: Machen Sie sich auf den Weg und besuchen die Raumschiff Enterprise- Liebhaberausstellung in der Niebuhrg, die im Rahmen der „Spaceritter“ dargeboten wird. Dafür stellen die Künstlergemeinschaft Frank Gebauer, Sabine Deutsch und Brigitte Kolodzinski extra das ARTelier-P2 zu Verfügung.

Natürlich gibt es auch sonst noch eine Menge Sehenswürdigkeiten bei den „Spacerittern“, die es wert sind, nicht zu verpassen.

Mehr zu dem Thema „Spaceritter“ erfahren Sie unter: www.spaceritter.de

Die Eröffnungszeiten zu den „Spacerittern“ sind am Samstag, den 05.10.2013 von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am Sonntag, den 06.10.2013 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Der Eintritt zu den "Spacerittern" beträgt für Erwachsene 9 Euro und für Kinder 5 Euro.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
53.156
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.10.2013 | 22:10  
14
Elvira Müller-Freitag aus Gladbeck | 12.10.2013 | 21:51  
2.076
Halina Monika Sega aus Gladbeck | 12.10.2013 | 22:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.