Straßensperrungen beim Osterfelder Stadtfest

Anzeige
Foto: Archiv/Rüdiger Marquitan

Die WEGO weist nochmals darauf hin, dass durch das Osterfelder Stadtfest mit Parkplatzeinbußen in der Osterfelder Innenstadt zu rechnen sind. Folgende Strecken sind von Donnerstag bis Montag gesperrt:

- Heinestraße zwischen Brahmhof und Kirchstraße beidseitig
- Gildenstraße (zwischen Bottroper Straße und Kettelerstr. Komplett)
- Bergstraße (zwischen Westfälische Straße und Marktplatz)
- Straße am Marktplatz Osterfeld (zwischen Gildenstraße und Hans-Sachs-Straße)
- Hans-Sachs-Straße (zwischen Bottroper Straße und Straße am Marktplatz Osterfeld)
- drei Parkplätze zwischen Otto´s Musikladen und Polizeistation als Taxistand

alle Sperrung gelten von Donnerstag, 31.8. 6 Uhr bis Montag, 4.9. 10 Uhr

- Marktplatz

Der Marktplatz ist bis Montag, 17 Uhr gesperrt, hier wird am Montag noch die Bühne abgebaut.

Diese wenigen Bereiche müssen für die Großveranstaltung freigehalten werden. Der Parkplatz „Im Wiedemhof“ soll auch benutzbar sein, ebenso ist der Parkplatz an der Kettelerstraße frei. Für die Veranstaltung wird am Samstag und am Sonntag ebenso der Schulhof der GSO zum Parken geöffnet.

Der Veranstalter bittet um das Verständnis und freut sich wiedermals auf einen reibungslosen Verlauf.

Alle aktuellen Informationen findet man immer unter www.Stadtfest.online. Hier ist auch ein aktuelles Programm mit Stand 30.8.2017 veröffentlicht.

Offiziell eröffnet wird das Stadtfest am Freitag um 16 Uhr mit dem Fassanstich. Höhepunkt am Freitag ist sicherlich die Osterfelder Schlagerparty XXL, die von 18 bis 23 Uhr auf der Bühne am Marktplatz tobt. Am Samstag geht es ab 12 Uhr mit dem Pfarrblasorchester St. Pankratius weiter, danach geben sich die Ereignisse die Klinke in die Hand, vom Showtanz der Tanzgarde LKG "Die Müllschlucker" bis hin zur Osterfelder Karaoke-Show. Der ökumenische Bikergottesdienst startet am Sonntag um 10 Uhr das Fest. Neben vielen Attraktionen steht natürlich auch der verkaufsoffene Sonntag vom 13 bis 18 Uhr in den Osterfelder Fachgeschäften im Mittelpunkt. Das ausführliche Programm und eventuelle Änderungen gibt es unter www.stadtfest.online. Am Samstag ab 20.30 Uhr auf der Bühne: Die "Groove Delighters" sind eine der angesagtesten Party- und Eventbands Deutschlands und entfachen ein musikalisches Feuerwerk durch ein auf das jeweilige Event abgestimmtes Programm aus Pop, Rock, Funk, Soul, Disco und Chart-Hits der 70er, 80er, 90er und 2000er Jahre. Dabei werden die Songs nicht einfach nur nachgespielt. Die sieben Profi-Musiker interpretieren jeden Titel so, als wäre es ihr eigener: mitreißend, energiegeladen und mit so viel Spielfreude, dass der Funke im Nu auf ein begeistertes Publikum überspringt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.