Super sauber Oberhausen

Anzeige

Die Aktion „Super sauber Oberhausen“ hat wieder viele Bürger in der Stadt gelockt, sich freiwillig am „Frühjahrsputz“ zu beteiligen.

Mit dabei, wieder unzählige Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Gruppen von Auszubildenden aus verschiedenen Unternehmen, Privatpersonen, Sportvereine und und und.
Schon die Allerkleinsten lernen in ihren Betreuungseinrichtungen, dass Sauberkeit im Umfeld wichtig ist und nachhaltig zum Wohlfühlen in einer Stadt beiträgt - so wie zum Beispiel die Kinder der Kindertageseinrichtung „Schnullerbacke“.
Theo Tonne, das Maskottchen der Wirtschaftsbetriebe Oberhausen, hat viele der Gruppen besucht und sich selbst ein Bild von den fleißigen Helfern gemacht.
Seit 2004, also seit elf Jahren, wird jedes Jahr im Frühjahr eine Woche lang „geputzt“. Wilde Müllkippen und versteckte Dreckecken sind es vor allen Dingen, denen der Gar aus gemacht werden soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.835
Siegfried Räbiger aus Oberhausen | 04.04.2015 | 14:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.