Wein und Musik

Anzeige

Oberhausen. Bis zum 28. Mai findet auf dem Friedensplatz das 29. Winzerfest statt. Neben einem umfangreichen Angebot an Weinen aus bekannten Anbaugebieten wartet auf die Besucher auch wieder ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Unser zweites Foto zeigt Weinkönigin Katharina Staab von der Nahe, die zur Eröffnung am Donnerstag anreiste.

Das beliebteste Fest in der City ist täglich von 12 Uhr, Freitag von 14.00 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Zehn Winzerbetriebe werden die Ausdrucksstärke und den Facettenreichtum ihrer Erzeugnisse von Donnerstag bis Sonntag täglich ab 12 Uhr (Freitag ab 14 Uhr) bis 22 Uhr unter Beweis stellen. Präsentiert werden in diesem Jahr Spitzenweine aus vier deutschen Anbaugebieten: Rheinhessen, Rheinpfalz, Mosel und Nahe. Die Sekte und Destillate der Winzer stehen der Qualität ihrer Weine in nichts nach. Auch das Oberhausener Geschäft WeinFrese ist wieder mit dabei und präsentiert den Besuchern internationale Weine.

Brezel und Flammkuchen

Vom vor Ort frisch gebackenen Flammkuchen bis zum Flammlachs sorgt ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen für die nötige feste Grundlage bei der Weinprobe. Neben aufwendig zubereiteten Fisch-Snacks und Meeresfrüchten können Brezeln und diverse Pfannengerichte zum Wein geschlemmt werden.

Bühnenprogramm

Das abwechslungsreiche tägliche Bühnenprogramm ist bei Besuchern und Winzern gleichermaßen beliebt. Die Eröffnungsfeier wird vom Siggi Prokein Duo begleitet.
Höhepunkt am Eröffnungstag ist um 18 Uhr der Auftritt der Little Johns Jazz Band. Die Band überzeugt mit Happy Jazz und fröhlichem Dixieland-Stil. Begeistertes Mitswingen ist unvermeidlich. Das umfangreiche Repertoire beginnt in den 20er Jahren und schließt viele bekannte Evergreens und Schlager mit ein.
Lambert ist der musikalische Topact am Freitagabend. Lambert Blaß studierte Jazzgesang und klassische Gitarre in Essen und ist seit über 20 Jahren auf der Bühne aktiv. Lamberts ausgesprochene Stärke ist seine wandelbare Stimme, die beinahe jede Musikrichtung, ob Rock, Musical, Pop oder auch Schlager, authentisch rüberbringt.
Höhepunkt am Samstagabend ist um 19 Uhr der Auftritt von Marc und Sebastian. Mit Gute-Laune-Akustik-Cover-Rock-Pop verzaubern die beiden ihr Publikum und bringen kraftvolle „Rockmusik im Akustikgewand“ gepaart mit Entertainment und einem gewissen Humor auf die Bühne.
Eine echte Augen- und Ohrenweide ist am Sonntagnachmittag um 15 Uhr der Musikcorps Blau-Weiss Sterkrade, der mit stimmungsvoller Blasmusik für gute Laune sorgt.

Fakten zum 29. Winzerfest in Oberhausen:

29. Winzerfest vom 25. bis zum 28. Mai 2017 – Friedensplatz
Täglich von 12.00 bis 22.00 Uhr
Achtung: Freitag ab 14.00 Uhr
Eine Veranstaltung des CityO.-Management e.V., Oberhausen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.