1. Jungen der Spvgg. Sterkrade-Nord bezwingt den Spitzenreiter aus Velbert

Anzeige
Paul Kurth, Toni Jimenez, Gabriel Paschenda, Eike Wefelnberg
Zum Spitzenspiel in der Jungen Bezirksliga kam es am Sonntagmorgen dem 24.02.2013 zwischen der Spvgg. Sterkrade-Nord und dem TTC SW Velbert. Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern, schafften die Gastgeber einen unerwarteten hohen Sieg. Mit 8:2 haben die jungen Wilden aus Schmachtendorf Toni Jimenez, Eike Wefelnberg, Paul Kurth und Gabriel Paschenda wichtige Punkte im Kampf um einen Relegationsplatz erspielt. Nach ihrem Aufstieg aus der Bezirksklasse in die Bezirksliga 2012 besteht nun die Chance, dass die Mannschaft an der Aufstiegsrunde zur Verbandliga teilnimmt. In den noch drei verbleibenden Spielen, müssen die Nachwuchstalente ihren jetzigen dritten Tabellenplatz verteidigen. Dann ist die Möglichkeit gegeben, dass wieder eine Jungenmannschaft aus Oberhausen in der höchsten deutschen Nachwuchsklasse auf Punktejagd geht.

Jörg Fuhrmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.