1.Saisonniederlage für den BSV Fortuna Oberhausen

Anzeige
Von links nach rechts:Michael Jankowski,Wilhelm Wesseler,Christoph Heinen,Florian Hörmann,Christoph Kallenberg,Wolfgangh Post,Karl-Heinz Bickmann und Florian Jordan.
Beim Pokalstart gegen BV Detmold war der BSV Fortuna Oberhausen zu schwach, denn man konnte den Heimvorteil nicht nutzen. Direkt im ersten Spiel ( 1.129 zu 1.272 Pins ) gingen die Detmolder mit 143 Pins in Führung und gaben diese auch nicht mehr ab. Auch die folgenden Spiele gingen nach Detmold: 2. Spiel 1.126 zu 1.264 Pins, 3.Spiel 1.044 zu 1.186 Pins, 4.Spiel 1.130 zu 1.168 Pins und auch das 5.Spiel ging mit 1.124 zu 1.224 Pins an Detmold. Das letzten Spiel ging an den BSV mit 1.186 zu 1.150 Pins. Aber nach der Summe aller Spiele gewannen die Detmolder mit 7.264 zu 6.739 Pins. Damit erreichten Sie verdient die 3.Runde.

Bei den Fortunen konnten nur Florian Hörmann mit 1.256 Pins ( höchste Einzelspiel 247 Pins ) und Christoph Kallenberg mit 1.207 Pins ( höchste Einzelspiel 240 Pins ) überzeugen.
Damit kann man sich jetzt voll auf die kommende Saison vorbereiten. Die Saison 2017 / 2018 beginnt am 17.09.2017 und die ersten Kugeln rollen in Dinslaken für den BSV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.