4 Oberhausener Team starten zusammen das Projekt „Wien 2017 – Größtes Internationales Jugendbasketball-Turnier“

Anzeige
Am 09.04.2017 startet wieder der Reisebus in Richtung österreichischer Hauptstadt. Die langjährigen „Reiseleiter“ Marek Lüers und Ralf Weßlowski konnten dieses Jahr 3 Teams der 69ers und ein gemischtes Team von Spielerinnen von NBO und den 69ers auf die Beine stellen, die internationale Erfahrung in Wien sammeln wollen und mit viel Spass Basketball-Wien erobern wollen.



Zum größten Internationalen Jugendbasketballturnier Europas, geht es wieder nach Wien und 1 Woche lang, werden die 4 Teams aus Oberhausen ihr Können gegen Topteams aus ganz Europa messen können.

Ein Novum dieses Jahr, ist das U20 weiblich Team. Es nennt sich „Team Oberhausen“ und besteht aus Spielerinnen von den 2 Oberhausener Teams aus Sterkrade und NBO. Betreut wird das Team vom Ex-Sterkrade Herren-Coach und jetzigem NBO-Coach und Geschäftsführer Ralf Weßlowski.



„Team Oberhausen“ bekommt es mit folgenden Teams zu tun



U20 weiblich: Gruppe A

Team

ABC Travel Elite (Deutschland)

SG BG Bonn MTuS

Starenergy Trieste (Italien)

Team Oberhausen

Union Press Košice (Slowakei)



Das U15 weiblich Team der Sterkrade 69ers wird betreut von Coach Christian Bloch und nach den ersten Erfahrungen im letzten Jahr, wird man dieses Jahr versuchen, ein ähnlich gutes Abschneiden zu erreichen, wie letztes Jahr. Kleines Schmankl ist das Spiel gegen das Indian High School Team aus Dubai.

Gegen folgende Teams bekommt es die U15 dieses Jahr zu tun.



U15 weiblich: Gruppe D

Team

Basket Flames (Österreich)

BBC Olympia Denderleeuw (Belgien)

SG Weiterstadt (Hessen)

Sterkrade 69ers

Indian high School, Dubai (Vereinigten Arabischen Emirate)



Zum ersten mal dabei ist die U17. Für die Spielerinnen und die Trainerin Verena Zirwes wird in Wien Neuland betreten. Das in der U17 Regionalliga beheimate Team bekommt es in der Gruppe B mit folgenden Teams zu tun:



U17 weiblich: Gruppe B

Team

AAS (Österreich)

Sterkrade 69ers

TuS Fürstenfeldbruck (Bayern)

united basket woluwee (Belgien)

Berlin Tiger/a.K.



Wie gewohnt, ist Coach Marek Lüers mit einem Team in Wien dabei. Mit dem fast kompletten U16 Regionalliga Team, wird man versuchen gegen starke Gegner in der Gruppe 7, die K.O. Runde zu erreichen.



U16 männlich: Gruppe 7

Team A.S.D. Collinare Basket (Italien)

Traiskirchen LIONS Young & Wild (Österreich)

TV Konstanz (Baden-Württemberg)

WMG Basket United/2 (Belgien)

Sterkrade 69ers
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.