4.LIGASPIELTAG BOWLING

Anzeige
Am letzten Spieltag im Jahr 2016 war die 1.Herrenmannschaft vom BSV Fortuna Oberhausen in Dortmund. Es gab drei Siege und zwei Niederlagen. Im ersten Spiel gegen Bochum reichten die 279 Pins von Christoph Kallenberg nicht zum Sieg, man verlor mit 969 zu 1.036 Pins. Man gewann knapp mit 2 Pins gegen die Delphins aus Duisburg mit 993 zu 991 Pins. Verlor aber gegen VBF Oberhausen mit 963 zu 986 Pins. Nach der Stärkung in der Mittagspause, kam man zu zwei Siege gegen Assindia Miners mit 919 zu 910 Pins und gegen der Heimmannschaft aus Dortmund mit 939 zu 921 Pins. So holte man 6 Punkte mit 4.780 Pins. Mit 18 Punkte und 18.357 Pins liegt man am Jahresende noch immer auf den 5. Tabellenplatz.

Beste Spieler waren Christoph Kallenberg mit 1.033 Pins ( höchste Spiel 279 Pins ) und Christoph Heinen mit 982 Pins ( höchste Spiel 233 Pins ).

Die 2.Mannschaft spielte in Dinslaken, von dort kam man mit 4 Punkte und 4.261 Pins zurück. Man verlor gegen die 1. aus Dinslaken mit 841 zu 939 Pins und auch gegen den BSV Borken mit 790 zu 854 Pins. Konnte aber mit 894 zu 646 Pins gegen GSV Oberhausen gewinnen. Gegen BSG Foseco verlor man knapp mit 915 zu 928 Pins, aber zum Schluss besiegte man die 2. aus Dinslaken mit 821 zu 685 Pins. Zur Zeit belegt man den dritten Tabellenplatz mit 24 Punkte bei 16.691 Pins.

Bester Spieler des Tages vom BSV war Tilo Keller mit 920 Pins ( höchste Einzelspiel war 242 Pins ).

Im neuem Jahr startet die 1. Herrenmannschaft in Dinslaken und die 2. Spielt in Moers.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.