69ers Erste erobert Tabellenführung zurück!

Anzeige
Christin Nadolski beim Ballvortrag.

Bezirksliga Damen

Basket Duisburg - Sterkrade 69ers 60 : 63

Verletzungsbedingt reisten die Sterkraderinnen mit 10 Spielerinnen in Duisburg an. Duisburg erwischte nach anfänglichem Geplänkel den besseren Start und ging im ersten Viertel nach einem 8-0 Run deutlich mit 13-5 in Führung. Eine Auszeit musste her und die Defense neu eingestellt werden. Dies klappte auch sehr gut. Dennoch hielt Basket mit aller Kraft dagegen und erreichte ein Remis. 23 : 23 stand es zum Ende des 1.Viertels. Ein tolles Viertel in dem beide Mannschaften zeigen konnten was in ihnen steckte. Danach ging es basketballerisch auf beiden Seiten bergab. Die 69ers Ladies als auch die Duisburgerinnen spielten im 2.Viertel langweiligen Standbasketball. Nicht schön anzusehen, aber dennoch mit leicht besserem Erfolg für Basket Duisburg. 34 : 32 zur Halbzeit lagen die 69ers Damen zurück. Die Pause tat den Mannschaften anscheinend gut, denn im 3. Viertel legten beide Mannschaften wieder los wie die Feuerwehr. Das Spiel wurde zunehmend ruppiger, da beide Mannschaften unbedingt den Sieg wollten. Den Schiedsrichtern entging dies anscheinend und sie pfiffen nur sporadisch einzelne Kontakte. Ihnen entglitt zunehmend die Partie. Höhepunkt dessen fand sich kurz vor Ende des 3.Viertels darin, als Saskia Laschütza Opfer einer völlig übereifrigen Attacke wurde und mit blutender Nase vom Feld gebracht werden musste. Trotzdem war ihr Korbtreffer vollendet und galt. Den zusätzlichen Freiwurf übernahm Saskia Schlingmann und verwandelte ihn. 52 zu 52 und somit alles offen in der Partie nach dem 3.Viertel. Im letzten Viertel spielten die 69ers Damen ruhig auf. Keine verfrühten Abschlüsse, keine unnötige Hektik mehr und dies zahlte sich aus. Das letzte Viertel ging an die Sterkraderinnen und somit auch der Sieg. Weiter geht es am 16.12. gegen den Mellinghover TV in der Biefanghalle. Hochball 14 Uhr!

Gespielt haben:

Nadolski 19 (2 Dreier), Schlingmann 18 (1 Dreier), Tech, J. 7 (1 Dreier), Terbrüggen 6, Bielitzki 4, Kostrzewa 4, Zenz 3 (1 Dreier), Laschütza 2, Tech, S. , Wogener

Homepage der 69ers

Bezirksliga Damen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.