69ers-Herren 3 gewinnt Derby in Königshardt und sichert Platz 3

Anzeige
2. Kreisliga Herren TV Jahn Königshardt 3 – Sterkrade 69ers 3 52-59 (28-29)



Nach einer langen Pause traten die 69ers-Herren 3 zum letzten Saisonspiel und zum letzten Derby an. Und wie schon im Hinspiel, welches die 69ers III knapp für sich entscheiden konnten, ging es auch im Rückspiel hoch her. Beide Teams traten in Bestbesetzung an und von Beginn an, entwickelte sich das erwartete körperbetonte und nickelige Spiel und den besseren Start erwischte Jahn 3 und führte nach 5 Minuten 11-6. Die Einwechslung von Stefan Thiemontz brachte die Wende. 8 Punkte, davon 2 Dreier, brachte einen 13-4 Run des TC und eine knappe 19-15 Führung nach dem 1. Viertel.

Auch im 2. Viertel konnte durch schönes Passspiel die Führung auf 23-15 ausgebaut werden, aber der Gastgeber ließ sich nicht abwimmeln und konnte sich bis zur Pause auf 29-28 herankämpfen.

Im 3. Viertel gestaltete sich das Spiel weiterhin sehr ausgeglichen und mit einem 38-38 ging es ins letzte Viertel.

Bis zur 34 Minute konnte sich kein Team richtig absetzen, aber beim Spielstand von 42-42, setzte der TC einen vorentscheiden 6-0 Lauf gegen die immer müder werdenden Königshardter.

In den letzten 4 Minuten spielten die Gastgeber nur noch „Stop-the-clock“, die eigentlich bei einer Freiwurfquote bei den 69ers in den letzten 4 Minuten von 7 von 17 Treffern schon erfolgreich war, aber gegen die gute und aggressive Verteidigung der 69ers fanden die Gastgeber kaum Lücken um zu verkürzen und verzettelten sich sehr oft in Einzelaktionen.

Marcin Brisch machte dann den letzten Korb und den Sack zu und damit auch den Derbysieg und Platz 3 in der Abschlusstabelle. Auch konnte die 69ers-Herren 3 alle Oberhausener Derbys in der 2. Kreisliga für sich entscheiden.

Nach der Integration mehrerer Spieler vom Walsumer JC und TV Jahn Königshardt und 2 hohen Niederlagen zu Saisonbeginn, hat sich ein Team gefunden und im Rückspiel gegen den Spitzenreiter und Aufsteiger Tusem Essen 2 und den Tabellenzweiten TVG Steele gezeigt, dass man gegen die Topteams mithalten kann und in der nächsten Saison mit der Herren 3 der Sterkrade 69ers zu rechnen ist.

Nach einer tollen Saison, ein dreifaches TC Go, TC GO, TC Go Go Go und auf nach Holland zur Saisonabschlussfahrt. ;o)

Es spielten und trafen:

Hasan 10

Brisch 12

Lüers 3

Poku 2

Thiemontz 8

Zylla

Vishcher

Rudersdorf

Schmitz

Brill 1

Enk 17

Lapschies 5
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.