7.Bowlingspieltag

Anzeige
Am letzten Sonntag waren die Herren der 1. Mannschaft des BSV Fortuna Oberhausen in Dinslaken an den Start. Dort holte man den Tagessieg mit 8 Punkte bei 4.796 Pins und schob sich damit auf den 2. Tabellenplatz.
Aber hier die Zahlen im einzelnen. Es ging los mit dem Sieg gegen den VBF Oberhausen mit 1.056 zu 897 Pins, gegen Dortmund gewann man mit 928 zu 842 Pins und auch die Delphin Duisburg wurden mit 966 zu 807 Pins geschlagen. Auch die Assindia Miners konnte man mit 1.012 zu 966 Pins hinter sich lassen. Aber beim letzte Spiel des Tages riss der Faden und man verlor klar mit 834 zu 978 Pins.
Bester Spieler des Tages war Christoph Kallenberg mit 1.027 Pins ( höchste Spiel 217 Pins ) und Florian Hörmann mit 963 Pins.

Die 2. Mannschaft vom BSV hatte einen Heimstart in Knippi`s Bowling Palace. Dort erreichte Sie auch 8 Punkte bei 4.446 Pins, waren damit Tageszweiter und belegen weiterhin den 3. Tabellenplatz.
Der 1. Sieg gelang gegen BSG Foseco mit 920 Zu 785 Pins, aber gegen den Tabellenführer aus Borken verlor man mit 879 zu 959 Pins. Aber gegen Dinslaken 1 und Dinslaken 2 konnte man die Punkte einfahren mit 901 zu 778 Pins und 862 zu 829 Pins. Auch GSV Oberhausen hatte an diesen Tag keine Chance gegen den BSV, zum Ende stand es 884 zu 724 Pins.

Bester Spieler des Tages war Dirk Müller mit 1.000 Pins ( höchste Einzelspiel war 224 Pins) auch Marvin Höch ( 917 Pins ) und Philippe Coutelle ( 902 Pins ) konnten überzeugen.

Nächster Spieltag ist der 26.03.2017, dort ist es anders herum: Die 1. Herrenmannschaft kämpft in Knippi`s Bowling Palace und die 2. spielt in Dinslaken. Anwurf ist um 10 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.