9. Moonlight Lauf in Wesel

Anzeige
von links: Dieter Biegert und Danny Haesters
Am 20.05.2016 haben Dieter Biegert und Danny Haesters vom VfL Bergheide sich aufgemacht, um bei der 9ten Veranstaltung des Moonlight-Laufs in Wesel dabei zu sein.
Der Lauf hat das besondere Konzept, dass man erst um 21:15 Uhr startet, um in der Dämmerung die Romantik der Strecke zu genießen. Dieser Charakter wird auch durch das Weglassen der Alterklassen unterstrichen. Trotz des Teilnehmerlimits von 500 Leuten hatten sich über 500 Vormelder eingefunden, man hatte die Anmeldung noch ein wenig aufgelassen. Anlässlich des Stadtjubiläums hatte man die Strecke um 775 Meter verlängert und diese verlief anders als in den Vorjahren. Jedoch war die Streckenführung sehr viel versprechend. Flach vorbei am Auesee in 2 Runden, viele Zuschauer jubelten, die Veranstaltung hatte einen ausgelassenen Charakter.
Highlight, dann wie immer natürlich der Einlauf bei Fackelschein im Auestadion, mit anschließendem üppigen Obst- und Süßigkeitenbüffet. Eine Johnny-Cash-Coverliveband machte gute Stimmung. Einzige Wermutstropfen für diesen schönen Abend waren die kalten Duschen.
Dieter Biegert war mit seiner 40:07 min dem 209/530 gesamt und dem 181. Platz unter den Männern sehr zufrieden, eine tolle Platzierung insbesondere vor dem Hintergrund der AK-Bereinigung. Danny Haesters war auch glücklich beschwerdefrei mit 31:47 die Strecke bewältigen zu können. Das war der 25. Männer- und 26. Gesamtplatz. Man war sich einig, dass im nächsten Jahr dieser Lauf wieder bestimmt mit auf dem Plan steht.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.