Adler-Leichtathleten beim Schmachtendorfer Nikolauslauf

Anzeige
Oberhausen: Sportfreianlage Buchenweg | Die 19. Auflage des Schmachtendorfer Nikolauslaufes fand traditionell Anfang Dezember auf der Sportfreianlage am Buchenweg in Oberhausen statt. Die Leichtathleten der SpVgg. Sterkrade Nord hatten wie immer verschiedene Streckenlängen für alle Altersklassen vorbereitet. Die Bambiniläufe eröffneten um 10:00 Uhr die Veranstaltung mit einer Stadionrunde (400 m). Als Belohnung für die erbrachten Leistungen, gab es nach jedem absolvierten Lauf einen Stutenkerl vom Nikolaus als Belohnung für die erbrachten Leistungen.

Aus den Reihen der Leichtathleten des DJK Adler 07 Bottrop belegte Sophie Wagner (Jhg. 2006) Platz 1 in 1:38 Min. Im Jahrgang 2005 belegte Josephine Jansen Platz 2 in 1:40 Min. und Lilly Hemfort Platz 3 in 1:46 Min. Auf der 1200 m bzw. 1500 m Strecke verließen die Schülerinnen und Schüler das Stadion und liefen auf den angrenzenden Waldwegen durch den Schmachtendorfer Dunkelschlag. Natürlich wurden auch sie vom Nikolaus und einem Stutenkerl in Empfang genommen. Über 1200 m ging Jan Roßkothen (Jhg. 2003) mit über 1 Minute Vorsprung durch das Ziel. Er lief eine Zeit von 4:43 Min. Über dieselbe Streckenlänge benötigte Pia Barentzen (Jhg. 2003) eine Zeit von 5:29 Min. und wurde damit Zweite. Hannah Michalke (Jhg. 2004) erreichte in einer Zeit von 5:50 Min. Platz 3.

Ab der Altersklasse U12 mussten die jungen Athleten die 1500 m bezwingen. Jeweils Platz 1 belegten dabei Jona Barentzen (Jhg. 1998) in einer Zeit von 6:08 Min. und Jonas Herzog in 6:03 Min. Platz 2 entfielen für Hendrik Schneider (Jhg. 2002) in 6:47 Min., Nele Krajnc (Jhg. 2000) in 6:10 Min. und Simon Barentzen (Jhg. 2000) in 6:11 Min. Platz 3 belegten Paul Kuhlmann (Jhg. 2001) in 6:17 Min., Lotta Hemfort (Jhg. 2002) in 6:41 Min. und Jona Jandewerth in 6:12 Min. Eine weitere sehr gute Leistung legte an diesem 1. Advent Johannes Plöger (Jhg. 1998) über 10 km ab. Mit über 3 Min. Vorsprung kam er in einer tollen Zeit von 40:14 Min durch das Ziel und belegte damit Platz 1.

Alle weiteren Ergebnisse des Tages aus Bottroper Sicht in der nachfolgenden Übersicht:

400 m

männliche Kinder U8 - Jahrgang 2006
Platz 4 - Arne Ditschun - 1:48 Minuten

weibliche Kinder U8 - Jahrgang 2005
Platz 4 – Romy Bischoff - 1:48 Minuten
Platz 5 – Sara Lorenz - 1:51 Minuten
Platz 9 – Sophia Thiel - 2:03 Minuten
Platz 10 – Acelya Akyol - 2:21 Minuten

1200 m

männliche Kinder U10 - Jahrgang 2003
Platz 6 – Severin Jansen - 5:56 Minuten
Platz 11 – Noah Laas - 7:12 Minuten

männliche Kinder U10 - Jahrgang 2004
Platz 3 – Noah Herzog - 5:15 Minuten
Platz 8 – Justin Neumann - 5:58 Minuten

Weibliche Kinder U10 - Jahrgang 2003
Platz 7 – Josina Müller - 5:57 Minuten
Platz16 – Enya Brune – 7:09 Minuten

Weibliche Kinder U10 - Jahrgang 2004
Platz 5 – Carolin Ehring - 5:55 Minuten
Platz 8 – Mailin Lorenz - 6:29 Minuten

1500 m

Weibliche Kinder U12 - Jahrgang 2001
Platz 4 – Lisa Jandewerth - 6:59 Minuten
Platz 5 – Lavinia Brune - 7:12 Minuten
Platz 8 – Pauline Jansen - 8:07 Minuten

Weibliche Kinder U12 - Jahrgang 2002
Platz 4 – Greta Baum - 6:44 Minuten

männliche Kinder U12 - Jahrgang 2002
Platz 5 – Kim Bischoff - 6:58 Minuten
Platz 9 – Benni Große Kreul - 9:32 Minuten

männliche Jugend U14 - Jahrgang 2000
Platz 4 – Alexander Biskup - 6:43 Minuten
Platz 5 – Dustin Büchel - 6:45 Minuten
Platz 6 – Maximilian Große Kreul - 6:46 Minuten
Platz 8 – Robin Schaefer - 6:50 Minuten

10 km

männliche Jugend U18 - Jahrgang 1998
Platz 5 – Eric Lüger - 58:45 Minuten
Platz 6 – Luis Lüger - 58:48 Minuten

Frauen W40
Platz 7 – Sandra Lüger - 52:20 Minuten

Männer M40
Platz 12 – Heinz Plöger - 47:00 Minuten
Platz 13 – Jörg Herzog - 47:09 Minuten

Weiter Informationen über die Leichtathletikabteilung, die Trainer und die Trainingszeiten können unter www.leichtathletik-bottrop.de nachgelesen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.