Altersklassensieg beim Jubiläumslauf

Anzeige
Lara Gehre mit Medaille und Urkunde
Das Pfingstwochenende nutzte Dr. Lara Gehre vom VfL Bergheide um am 10. Bad Harzburger Bergmarathon teilzunehmen. 519 Aktive hatten sich hier eingefunden um auf den unterschiedlichen Distanzen zu laufen, davon waren 81 bereit die Marathonstrecke zu bewältigen.
Die Strecken verlaufen überwiegend auf Waldwegen und Forststraßen durch den Naturpark Harz, kurze Teilstücke sind asphaltiert. Charakteristisch für die Strecken sind längere Anstiege und entsprechende Bergab-Passagen. Die Marathondistanz wird nach einer Schleife gleich nach dem Start durch zwei Runden auf der Halbmarathonstrecke zurückgelegt. Alle 5 Kilometer befinden sich Verpflegungsstellen.
Lara Gehre war besonders motiviert, feierte sie doch mit diesem Lauf bereits ihren 50. Marathon. Zwar ist sie schon weltweit in Sachen Marathon unterwegs gewesen, doch hat sie auch immer Freude an den kleineren Landschaftsläufen gefunden. Neben den europäischen Hauptstädten war sie auch schon in Afrika, Asien sowie Nord- und Südamerika auf den Marathonstrecken unterwegs. Für ihren Jubiläumslauf hatte sie sich nun den Bad Harzburger Bergmarathon ausgesucht. Hier konnte sie durch die herrliche Harzlandschaft laufen und hatte immer wieder die Aussicht auf den Brocken. Nach 5:42:35 h kam sie glücklich ins Ziel und konnte sich bei ihrem Jubiläumslauf noch über Platz 1 in ihrer Altersklasse W45 freuen. Das war also wirklich ein gelungenes Jubiläum. Man darf gespannt sein wie es für sie weitergeht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.