Annika Vössing souverän zum Deutschen Meistertitel

Anzeige

Am Wochenende fanden in Cottbus die Deutschen Duathlon Meisterschaften über die Kurzdistanz statt. Mit dabei die junge Oberhausenerin Annika Vössing.

Für Annika waren die Distanzen von 10 km laufen, 40 km Rad fahren und nochmals 5 km laufen völlig neu, sodass sie auf Grund mangelnder Er

fahrung ohne große Erwartungen in das Rennen ging.
Schon beim 10 km Lauf wurde deutlich, in welcher tollen Form sich Annika befand. Sie konnte sich deutlich von ihren Konkurrentinnen absetzten und wechselte nach 33:47 Min. auf das Rad. Auch dort ließ sie über 40 km nichts anbrennen, baute ihren Vorsprung im Alleingang kontinuierlich aus, sodass sie bereits mit einem großen Vorsprung auf die Laufstrecke ging. Auch über die abschließenden 5 km bewies Annika ihr Stehvermögen und erreichte nach 2:03:22 Std. mit einem Vorsprung von 8 Minuten das Ziel. Somit sicherte sie sich nicht nur den Deutschen Meistertitel in der U23 sondern ebenfalls in der Elite Klasse.
„Einen besseren Wiedereinstieg in die Duathlon- und Triathlonszene kann man sich nicht vorstellen", freute sich die 20-Jährige Medizinstudentin nach dem Rennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.