Auswärtssieg in Düsseldorf

Anzeige

Landesliga II Damen

SFD '75 Düsseldorf 2 - Sterkrade 69ers 43:51

Am Sonntag spielte die 1. Damen gegen die 2. Mannschaft vom SDF ´75 Düsseldorf.
Bei dem direkten und punktgleichen Tabellennachbarn ging es um wichtige Punkte, um sich im Tabellenkeller eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen.

Obwohl die ersten zwei Punkte an die Gegner aus Düsseldorf gingen, konnten sich die Sterkrader Damen bis zur Viertelpause eine 13:6 Führung erspielen. Dort schärfte Coach Gramsch dem Team ein konzentriert zu spielen und sich bei den Rebounds mehr durchzusetzen.

Diese Ansage wurde jedoch nicht umgesetzt, sodass die Gegner bereits in der 12. Minute ausgleichen konnten. Dieser Lauf war vor allem Fehlpässen und Unkonzentriertheit im Spielaufbau geschuldet. Dennoch konnten sich die 69ers mit einer 21:20 Führung in die Halbzeitpause retten.

Das 3. Viertel begann zunächst ausgeglichen, ab der 26. Minute stieg der Zug der Sterkraderinnen zum Korb, wodurch die Düsseldorferinnen immer öfter Fouls begangen um einen Korb zu verhindern.
Durch die herausragenden Freiwurfquote (10/11) konnte das Viertel mit einem Vorsprung von 7 Punkten beendet werden.

Das letzte Viertel verlief wieder ausgeglichen und endete schließlich mit dem 2. Sieg der Saison für die Sterkraderinnen (51:43)

Abschließend ist zu sagen, dass es sich die Sterkraderinnen durch Unkonzentriertheit im Abschluss und in den Pässen wieder einmal schwer gemacht haben.

Es spielten:
Laureen v. G. (2), Fabi Z. (0), Denise S. (2), Lara R. (20), Lisa S. (4), Kristina W. (8), Eleni K. (6), Christine N. (5), Saskia S. (2), Anna J. (2)


Geschrieben von Lara Reinhardt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.