Bernhard Thülig ist Deutscher Vizemeister

Anzeige
Bernhard kurz vor dem Ziel in Frankfurt
Seinen bisher größten sportlichen Erfolg konnte Bernhard Thülig vom VfL Bergheide jetzt beim Marathonlauf in Frankfurt erzielen. Hier wurden in diesem Jahr auch die Deutschen Meisterschaften über die 42,195 km Strecke ausgetragen.
Der Bergheider dominiert seit einigen Jahren die regionale Laufszene in seiner Altersklasse. Von der 10 km- bis zur Halbmarathonstrecke konnte er schon viele Erfolge feiern.
In diesem Jahr läuft er nun in der Altersklasse M80 und hatte sich ein großes Ziel gesetzt. Vor 25 Jahren war er 1991 seinen ersten Marathon in Duisburg gelaufen. Nun wollte er mit seiner Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Frankfurt dieses Jubiläum feiern.
Das ganze Jahr hatte er sich sorgfältig auf diesen Lauf vorbereitet, und war nun gespannt wie er im bundesweiten Vergleich mit seinen Altersgenossen abschneiden würde. Immerhin hatten sich 8 Läufer in der M80 zum Kampf um den Titel gemeldet. Bei guten äußeren Bedingungen und voller Optimismus machte sich der Bergheider zusammen mit fast 16.000 Teilnehmern auf den weiten Weg durch die Mainmetropole. Getragen von der tollen Atmosphäre an der Strecke lief es für ihn von Beginn an gut. Gleichmäßig konnte er bis zum Kilometer 35 sein Tempo laufen. Auch wenn es auf den letzten 7 Kilometer erfahrungsgemäß immer schwerer wurde, profitierte Thülig von seiner Erfahrung auch mit kurzen Krisen fertig zu werden. Nach 4:42,35 Stunden lief er dann unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer mit Cheerleader Unterstützung ins Ziel, welches sich in der Frankfurter Festhalle befand. Das war Gänsehaut pur für ihn. Restlos glücklich war er dann als er bei der Siegerehrung von seinem zweiten Platz in der Altersklasse erfuhr. Nun kann er sich Deutscher Vizemeister nennen und sorgt damit für den größten Erfolg in der fast 100jährigen Vereinsgeschichte des VfL Bergheide. Klar, dass der gesamte Verein stolz auf seinen Vorzeigeläufer ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.