Bestleistungen bei den Nordrhein-Jugendmeisterschaften in Ratingen

Anzeige
Für die Nordrhein-Jugendmeisterschaften U 16 in Ratingen hatten sich drei Leichtathleten der DJK SG Tackenberg qualifiziert. 37 Teilnehmer gingen im 100 Vorlauf an den Start. Leon Krieger (M 15) stellte in 12,21 Sekunden eine persönliche Bestleistung auf und qualifizierte sich für den Zeitendlauf. Auf diesen verzichtete Leon zugunsten des 300 m Laufs. Erneut lief er in 40,53 Sekunden als Neunter eine persönliche Bestleistung. Den Hochsprung beendete Leon als Achter mit der übersprungenen Höhe von 1,62 m.
Louisa Strozyk startete über 800 m der Klasse W 15. In einem sehr harten Rennen konnte sie in 2:26,04 Minuten ihre bisherige Bestleistung um fast 4 Sekunden verbessern und erhielt die Urkunde für Platz 6.
Linda Buschke (W 15) hatte sich ebenfalls für die 800 m Strecke qualifiziert. Auf diesen Lauf verzichtete sie, da sie kurzfristig am Tag vorher an einem Blockwettkampf teilnahm, bei dem sie sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizierte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.