Birgit Schwers gewinnt das Kugelstoßen

Anzeige
Bei den Nordrhein-Westfälischen -Senioren-Hallenmeisterschaften, gewann Birgit Schwers (W55) von der DJK SG Tackenberg in Düsseldorf souverän das Kugelstoßen. Sehr gute Ergebnisse lieferten weitere Vereinskameraden. Allem voran Melanie Niesner (W30). Sie konnte sich im 60 m und 200 m gegenüber der letzten Woche an gleicher Stelle verbessern. Über einen 2. Platz in der Zeit von 8,59 Sek im Kurzsprint und einen 3. Platz in 28,60 Sek. über die 200 m Distanz freute sich Melanie sehr, da sie nach langer Verletzungspause wieder den Anschluss gefunden hat. Etwas enttäuscht war sie über das Ergebnis im Weitsprung, mit 4,40 m, hier hatte sie Anlaufprobleme, wurde aber Vizemeisterin. Der Tackenberger Stefan Schuchardt (M35) war mit seinen Leistungen hochzufrieden. Stefan wurden mit der persönlichen Bestleistung über 60 m mit 7,95 Sek. Achter und Sechster in 25,24 Sek.im 200m-Rennen. Auch er lief in beiden Läufen schneller als letzte Woche bei den offenen Kreismeisterschaften in Düsseldorf und Sechszehntel schneller als im Jahr zuvor. Er qualifizierte sich im Kurz- sowie im 200 m- Sprint für die im März in Erfurt stattfindenden deutschen Senioren Meisterschaften. Schuchardt hatte sich schon im vergangen Jahr für die 400 m –Langsprintstrecke ein Startrecht erlaufen. Diese Strecke liegt ihm am meisten. Der Kugelstoßer Sebastian Brackmann (M35) konnte die 10 m -Marke mit der 7,26 kg schweren Kugel gleich zweimal übertreffen. Mit 10,08 m landete er auf dem 5. Platz, nur 6 Zentimeter hinter dem Drittplatzierten. In ihrem ersten 200 m in der Halle konnte Birgit Schwers sich einen guten 4. Platz in der Zeit von 33,43 Sek. erlaufen. Sie stieß die 3 kg schwere Kugel gleich im ersten Versuch auf unerwartete 10,07 m und konnte stolz den Meistertitel entgegen nehmen. Etwas zu sportlich gedacht nahm sie zeitgleich am Hochsprungwettbewerb teil. Schwers kam mit dem Anlauf nicht zurecht und übersprang nur die Anfangshöhe von 1,15 m.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.