Danny Haesters läuft in Neukirchen Vluyn vorne mit

Anzeige
Danny Haesters läuft vorne mit.
Danny Haesters vom VfL Bergheide nahm am Wochenende am 16. Ennis-Donkenlauf in Neukirchen Vluyn teil. Da er zur Zeit seine Grundschnelligkeit verbessern möchte, wählte er aus dem Laufangebot den 5 km Lauf. Insgesamt waren 1.723 Teilnehmer bei dieser schönen Laufveranstaltung dabei. 418 Läufer starteten davon über die 5 km Strecke.
Nach dem Start verließ man mit einer scharfen Linkskurve und kurzem Rückstau das Stadion, die Hintermänner fluchten ein wenig und dann entzerrte es sich aber schnell.
An der Schule vorbei ging es raus auf die Felder in eine feucht-warme Luftwand. Das war für einen kurzen Moment schon eine Herausforderung für so manchen Kreislauf aber die schnelle Gruppe motivierte. Für die Läufer bot sich ein toller Ausblick auf die Halde Norddeutschland. Dann ging es in scharfen, knackigen Kurven bei km 2,5 auf die Wasserstation zu. Der Turm in Aussicht der Trasse bot einen Vorausblick auf den Park der Neubausiedlung auf dem Zechengelände Niedernberg. In diesem angekommen stand schon eine Gruppe gut gelaunter EM-Fans die den Läufern privat noch mal Wasser gaben. Dieses wurde angesichts der Temperaturen auch dankbar angenommen.
Erneut ging es mit scharfen Links- und Rechtskurven, zum dritten und letzten Mal Richtung Stadion. Der Zieleinlaufkanal mit den vielen Zuschauern gab den Läufern ein tolles Gefühl. Im Ziel gab es auch direkt Wasser und Gott sei Dank Schatten. Mit 19:36min konnte Danny Haesters den 9. Platz im Gesamteinlauf belegen und war damit glücklich und zufrieden. Damit konnte er doch die 4 Minutengrenze deutlich unterbieten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.