Danny Haesters mal auf der Kurzstrecke

Anzeige
Danny Haesters lobt die gute Orga in Weeze.
Beim 38. Weezer Pfingsthalbmarathon hatte sich Danny Haesters vom VfL Bergheide diesmal für die ebenfalls angebotene 5 km Strecke entschieden. Haesters wollte auch aus Zeitgründen mal wieder eine richtige Spurtstrecke testen.
Um 10:10 Uhr war der Start. Die Strecke verlief schnell aus dem Stadion über die Straße, vorbei an Bauernhöfen und dann weich durch frischen Sand entlang der Niers. Der Sand war erst am Mittwoch angeschüttet und hatte sich noch nicht gesetzt. Haesters machte das nichts aus. Nach einer scharfen Kurve ging es ins Stadion. Mit 19:48 min. landete er auf Platz 2/9 in der AK und 16/159 gesamt. Damit war er dann sehr zufrieden. Die Urkunde gab es prompt und danach konnte er sich an der langen Kuchentheke laben. Es war also ein gelungener Pfingstausflug für ihn.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.